BF Wien: Erfolgreicher Abschluss der Offiziersausbildungsjahrgänge 2013 und 2014

Mit der erfolgreichen Ablegung der Dienstprüfungen für den Feuerwehrfachdienst (B-Laufbahn) und dem höheren Feuerwehrdienst (A-Laufbahn) schloss der Offiziersausbildungsjahrgang 2013 am 21. April 2016 die Offiziersausbildung ab. Die Offiziersanwärter Dipl.-Ing. (FH) Christian Hoffmann, Dipl.-Ing. Andreas Schneider, Lukas Schauer und Ing. Marcus Wallner konnten somit die mehrjährige Ausbildung mit durchschnittlich sehr gutem Erfolg beenden und als fertige Brandkommissäre in den Einsatzdienst der Berufsfeuerwehr Wien übernommen werden. Auch die Offiziersanwärter Ing. Jürgen Figerl, Christian Ulram und Dipl.-Ing. Bernhard Schneider vom Offiziersausbildungsjahrgang 2014 haben am 20. Juni 2016 mit der Kommissionsprüfung für die Amtssachverständigenausbildung für Brandschutz ihre Offiziersausbildung abgeschlossen.

Neben dem Einsatzdienst und der Tätigkeit als Amtssachverständige für den Brandschutz wird in der Geschäftsführung der Magistratsabteilung 68 Dipl.-Ing. (FH) Hoffmann das Referat für die Fahrzeug- und Geräteagenden im nationalen Katastrophenschutz übernehmen. Dipl.-Ing. Andreas Schneider verstärkt die Geschäftsgruppe für den Vorbeugenden Brandschutz und ist hier dem Geschäftsgruppenleiter als Unterstützung für die Umsetzung der laufenden Projekte zugeteilt. Lukas Schauer unterstützt das Referat für die Öffentlichkeitsarbeit mit den Schwerpunkten auf Organisation und E-Content und wurde weiter zu einem der Presse- und Informationsoffiziere ausgebildet. Ing. Wallner ist nunmehr Einsatzoffizier der Feuerwache „Allgemeines Krankenhaus“ und wird dort die Sektionsleitung 11 bei deren zahlreichen Aufgaben und Tätigkeiten unterstützen.

Ing. Figerl wird auch das Referat für Öffentlichkeitsarbeit unterstützen um dort die Veranstaltungsorganisation zu übernehmen. Er wird zusätzlich weiter zu einem Presse- und Informationsoffizier ausgebildet. Christian Ulram wird der Geschäftsgruppe für Einsatzunterstützung zugeteilt und primär die Führung der Nachrichtenbauabteilung übernehmen. Dipl. -Ing. Bernhard Schneider wird der Geschäftsgruppe für Organisation, Brandschutzsektionen und nationalem Katastrophenschutz zugeteilt und wird hier den Geschäftsgruppenleiter bei der Umsetzung der laufenden Projekte unterstützen.

Die Feuerwehrdirektion freut sich sehr über den erfolgreichen Abschluss der Offiziersausbildung und die weitere Verstärkung des Offizierskorps.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand bei Lebensmittelproduzent nach vier Stunden gelöscht

Auf dem Dach einer Firma in der Liesinger Erlaaer Straße brach…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrmischer umgekippt, Lenker eingeschlossen

In einem Kreisverkehr in der Jedletzbergerstraße in Wien-Simmering…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Schwerverletzten bei Zimmerbrand

Am 16.03.2021 wurde ein Mann bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung…

Brand einer Gas-Therme: Fluchtweg abgeschnitten

Eine brennende Gaskombitherme sperrte den Bewohnern einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Atemschutztrupp rettet Frau aus Brandwohnung

Bei einem Brand in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus wurde eine Frau…
,

Eigensicherung der Feuerwehrkräfte – Antwort offen

Der Österreichische Bundesfeuerwehrband hat mit einem Schreiben…
Ein Todesopfer und mehrere Verletzte nach Explosion

Wien: Ein Toter und mehrere Verletzte bei zwei Wohnungsbränden

In der Penzinger Hernstorferstraße brach am 19.06.2018 aus…
Schlange im Auto - Schreck für Kinder während der Fahrt

Schlange im Auto – Schreck für Kinder während der Fahrt

Während die Berufsfeuerwehr Wien am 10.05.2018 einen tierischen…
Fünf Verletzte nach Explosion in einem Wohnhaus

Fünf Verletzte nach Explosion in einem Wohnhaus

Eine Explosion erschütterte am 13.09.2017 kurz vor 21 Uhr das…
,

Neue Führung im Landesverband der Betriebsfeuerwehren Wien

Am 2. März wurde in Wien ein neues Kommando des Landesverbandes…

Österreich ist VIZEWELTMEISTER!

Bei der 20. Internationalen Jugendbegegnung in Opole/Polen hat…

18.900 Einsatzkräfte der Feuerwehren in Österreich im Einsatz

Seit Freitag, 31.05.2013 haben starke Regenfälle zu zahlreichen…