Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien bergen Krähennest

Einen denkbar ungeeigneten Nistplatz hat sich eine Nebelkrähe gesucht. An der Stahlkonstruktion der Glasfassade eines neuen Gebäudes an der Südosttangente hat das Tier in mühevoller Arbeit ein Nest gebaut. Da sich in unmittelbarer Nähe ein Hubschrauberlandeplatz befindet und der Hubschrauber eine Gefahr für Nest und Vogel darstellt bzw. umgekehrt, haben die Haustechniker die Feuerwehr verständigt.

In Zusammenarbeit mit der Tierrettung wurde die Bergung des Nestes mit 5 Eiern durchgeführt. Zwei Höhenretter stiegen gut gesichert zu dem Nest auf und hoben es in eine Box der Tierrettung. Diese übernahm Nest und Eier und kümmerte sich um die weitere Betreuung.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Bewusstlose Person bei Zimmerbrand gerettet

Die Berufsfeuerwehr Wien rettet am 18.09.2002 eine bewusstlose…

Brand: Mann bei Sprung aus Fenster lebensgefährlich verletzt

Bei einem Zimmerbrand in Wien – Favoriten wurde am 12.09.2020…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Kellerbrand – Berufsfeuerwehr Wien bringt 23 Menschen in Sicherheit

In Wien – Favoriten ist Samstagnacht (14.07.2018) ein Kellerbrand…
Zimmerbrand mit Todesfolge

Zimmerbrand mit Todesfolge

Sonntagnacht (06.05.2018) kam es aus unbekannter Ursache in…

ÖBFV präsentiert: Neuer Lehrfilm zur Gefahrenerkennung verfügbar

Es ist so weit! Der neue ÖBFV Film "GEFAHRENERKENNUNG" ist verfügbar!…

Trailer zu neuem Schulungsvideo Online

Nach knapp 20 Jahren war es an der Zeit, den bisherigen ÖBFV…

Verkehrsunfall PKW und Straßenbahn: Lenkerin aus Fahrzeug befreit

Mittwochabend (07.09.2016) kam es auf der Alserstraße in Wien…

Fahrzeugspende an bosnische Feuerwehr

Mit Stolz begeht die Freiwillige Stützpunkt II Feuerwehr Althofen…

Präsentationen und Statistik 2012 online

Nach der Durchführung der 3 Termine des ÖBFV Führungsseminars…

ÖBFV Workshop “Heißausbildung für Lehrpersonal”

Insgesamt 18 Teilnehmer aus Österreich, Deutschland und Südtirol…