Dachbrand

Montagnachmittag (13.06.2016) sind auf dem Dach eines Mehrparteienwohnhauses in Wien – Brigittenau einige Rollen Dachpappe in Brand geraten. Der Brand und die damit einhergehende Rauchsäule waren von weitem sichtbar. Dies wurde von vielen Personen bemerkt, weshalb etliche Notrufe bei der Feuerwehr eingelangt sind. Auf Grund der großen Anzahl an telefonischen Anzeigen wurde unverzüglich Alarmstufe 2 ausgerufen und 16 Einsatzfahrzeugen mit 65 Feuerwehrbeamtinnen und -beamten zum Einsatzort ausrückend gemacht. Von den Feuerwehrfrauen und -männern konnten innerhalb kürzester Zeit 2 Löschleitungen unter Atemschutz sowie der Wasserwerfer einer Drehleiter in Stellung gebracht, und der Brand im umfassenden Löschangriff rasch gelöscht werden.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Drei Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt.

 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zehn Personen bei Verkehrsunfall mit Linienbus unbestimmten Grades verletzt

Bei einem Zusammenstoß eines Linienbusses und eines Pkws bei…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Feuerwehrveranstaltungen – wie geht es weiter?

Die Wochenenden der Sommermonate sind traditionell mit zahlreichen…
,

Neuer Landesfeuerwehrkommandant in Oberösterreich

Robert Mayer (im Bild links) wurde am 30.5.2019 zum neuen Landesfeuerwehrkommandant…
7 Verletzte bei Straßenbahnunfall in Wien-Margareten

7 Verletzte bei Straßenbahnunfall in Wien-Margareten

Bei einem Auffahrunfall zweier ULF-Straßenbahngarnituren in…

Vollbesetzer Pritschenwagen umgestürzt

Aus bislang ungeklärter Ursache war am 23.05.2017 ein vollbesetzter…

Bauarbeiter abgestürzt – Höhenrettungsgruppe im Einsatz

Auf einer Baustelle in Wien – Favoriten ist am Abend des 03.…

Drei zum Teil schwerverletzte Personen nach Zimmerbrand in Ottakring

Bei einem Brand einer Wohnung im ersten Stock in einem dreigeschossigen…

Brand Imbisslokal

Aus unbekannter Ursache war es in den späten Abendstunden des…

Uhu in Not

Am 2. April 2014, in den Mittagsstunden, wurde von aufmerksamen…