Umfangreiche Löscharbeiten bei Geschäftsbrand

Am Nachmittag des 04. Juni 2016 ist während der Betriebszeiten ein Brand in einem Restaurant in Wien – Favoriten ausgebrochen. Der im Gastraum, im Bereich der Lüftungsanlage des Pizzaofens und der Griller, ausgebrochene Brand breitete sich durch die Lüftung in die benachbarte Küche und die im Innenhof des Gebäudes befindliche Lüftungshochführung aus. Noch vor Ankunft der Feuerwehr hatten Restaurantmitarbeiter versucht den Brand mit einem Handfeuerlöscher zu löschen. Die Löschversuche des Mitarbeiters mussten aber aufgrund der Rauch- und Hitzentwicklung rasch aufgegeben werden. Das Lokal wurde geräumt.

Unter Atemschutz wurde eine Löschleitung in das Restaurant vorgenommen und mit der Brandbekämpfung begonnen. Der Brand hatte mittlerweile auf den gesamten Deckenbereich der Küche übergegriffen. Zeitgleich wurde eine weitere Löschleitung unter Atemschutz in den Innenhof vorgetragen und die Löscharbeiten der außenliegenden Lüftungsanlage eingeleitet. Parallel zu den Löschmaßnahmen wurde das verrauchte Stiegenhaus auf eventuell anwesende Personen kontrolliert.

Der Brandrauch wurde durch den Einsatz von drei Hochleistungsbelüftungsgeräten abgeführt. Im Zuge der Löscharbeiten musste sowohl die Decke als auch die Lüftungsleitungen mit speziellen Trenngeräten geöffnet werden. Die Löscharbeiten wurden von laufenden Kontrollen mit der Wärmebildkamera begleitet. Durch die gesetzten Maßnahmen konnte der Brand vollständig abgelöscht werden.

Für die Dauer des Einsatzes war die Pernerstorferstraße für den Verkehr gesperrt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmer-Vollbrand: Bewohnerin springt aus dem 5. Stock und wird schwer verletzt

Am 30.07.2020 springt im Zuge eines Zimmer-Vollbrandes eine Bewohnerin…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein verletzter Mann wurde bei nächtlichem Zimmerbrand aus seiner Wohnung gerettet.

In der Nacht auf Sonntag den 12.07.2020 ist in einer Erdgeschoßwohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Feuerwehrjugend – so kommt keine Langeweile auf!

Auch wenn wir uns nun alle großteils zu Hause aufhalten und…

Viktor Klimkin verstorben

Der Gesamtrussische Freiwillige Feuerwehrverband hat einen schweren…

Ersatzwahl im Landesfeuerwehrverband Steiermark

LFR Reinhard Leichtfried wurde zum neuen Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter…

Brand in Schule

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 18. Mai 2015 in einer…

Lkw-Bergung auf der S1

Am 30. April 2014 ereignete sich gegen Mittag auf der S1, Fahrtrichtung…

Wohnhausevakuierung wegen Zimmerbrand

Am 18. November 2013 kam es in den Abendstunden aus unbekannter…

Übung in luftiger Höhe

13 Mann der Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Wien führten…

Information des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes

EHRENAMT IST EHRENSACHE! Die Hochwassersituation der letzten…