Antennenbergung

Am 9. September 2015 gegen Mittag kam es bei Bauarbeiten an einer ca. 500 kg schweren und 15 m hohen Funkantenne im Zuge von Demontagearbeiten auf einem Dach zu unvorhergesehenen Schwierigkeiten. Die Antenne drohte in den Innenhof des Wohnhauses zu stürzen und das Dach schwer zu beschädigen.
Die Antenne wurde von der Berufsfeuerwehr Wien mit Hilfe einer Teleskopmastbühne sowie einer Schiebleiter und mittels Trennschleifer abgetrennt und gesichert im Innenhof abgelegt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Gebäudevollbrand in KleingartenanlageMA 68 Lichtbildstelle

Gebäudevollbrand in Kleingartenanlage

Ein nächtlicher Vollbrand eines Kleingartenhauses hat sich am…
Großeinsatz der Berufsfeuerwehr Wien in FavoritenMA 68 Lichtbildstelle

Großeinsatz der Berufsfeuerwehr Wien in Favoriten

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde am 24.05.2019 gegen 9.30 Uhr wegen…
Nächtlicher Tiefgaragenbrand in LiesingMA 68 Lichtbildstelle

Nächtlicher Tiefgaragenbrand in Liesing

Aus unbekannter Ursache kam es in einer Tiefgarage in Wien-Liesing…

Zimmerbrand, Frau lebensgefährlich verletzt

Eine schwerverletzte Frau konnte bei einem Zimmerbrand am 21.05.2019…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Ausgedehnter ZimmerbrandMA 68 Lichtbildstelle

Ausgedehnter Zimmerbrand

Ein ausgedehnter Zimmerbrand forderte umfangreiche Lösch- und…

Industriebrand Wals-Siezenheim

Aus bislang ungeklärter Ursache hat Freitagmorgen, am 08.09.2017,…

PKW-Vollbrand in einer Tiefgarage

In der Nacht auf den 15.04.2017 ist es in einer Tiefgarage eines…

Brand auf Dach einer Maschinenhalle im Kraftwerk Simmering

Vermutlich aufgrund eines technischen Gebrechens in einer Halle…

Internationaler Tag des Ehrenamtes

Der heutige 5. Dezember ist in unserer Heimat weitläufig nicht…

Umfangreiche Löscharbeiten – benachbarte Schule musste evakuiert werden

Am Dienstag den 04. Oktober 2016 ist in Wien – Favoriten ein…

Familie mit drei Kindern flüchtet aus brennendem Haus

Die Familie mit drei Kindern konnte sich gerade noch selbst aus…

Live aus Mulhouse: Eduard Kammerer ist internationaler Wettbewerbsleiter

Bei der Sitzung des Exekutiven Rates des CTIF am Dienstag, 16.07.2013…