Einsturzgefährdete Stiege

Aus ungeklärter Ursache brachen zwei Natursteinstufen des auskragenden Stiegenhauses zwischen 1. OG und 2. OG durch. Dadurch löste sich der Verputz der Untersicht des Stiegenlaufes auf einer Fläche von ca. 1,5 m2 und fiel im Stiegenhaus zu Boden.
Das einsturzgefährdete Stiegenhaus wurde von der Feuerwehr sofort gesperrt und anschließend mittels einer provisorischen Pölzung gesichert. Das gesicherte Stiegenhaus wurde nach Abschluss der Arbeiten für die Bewohner des Hauses freigegeben.
Während der Dauer des Einsatzes wurde eine Fahrspur der Taborstraße auf eine von der Polizei gesperrt. Durch den beschädigten Stiegenlauf und den herabfallenden Verputz wurden keine Personen verletzt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Verletzter Bauarbeiter von Berufsfeuerwehr Wien geborgenMA 68 Lichtbildstelle

Verletzter Bauarbeiter von Berufsfeuerwehr Wien geborgen

Erhebliche Verletzungen zog sich Mittwochnachmittag (13.03.2019)…
Schilfgedeckte Gebäude in Vollbrand – Autobahn teilweise gesperrtMA 68 Lichtbildstelle

Schilfgedeckte Gebäude in Vollbrand – Autobahn teilweise gesperrt

Ein Brand eines ehemaligen Ausflugslokales an der Neuen Donau,…
Alarmstufe 2: Gasexplosion – Bewohner unverletztMA 68 Lichtbildstelle

Alarmstufe 2: Gasexplosion – Bewohner unverletzt

Eine Gasexplosion riss die Bewohner eines Mehrparteienwohnhauses…
Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am DonauzentrumMA 68 Lichtbildstelle

Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am Donauzentrum

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde Samstagfrüh (09.03.2019) zu einem…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Ball der Berufsfeuerwehr WienMA 68 Lichtbildstelle

69. Ball der Wiener Berufsfeuerwehr

Am Samstag den 16. Februar 2019 findet im Wiener Rathaus unter…

Acht Verletzte bei Unfall mit entgleister Straßenbahn

Die Berufsfeuerwehr Wien war am 16.7.2017 am späten Sonntagnachmittag…

Bauarbeiter stürzt 8 Meter tief ab

Am Mittwoch den 21. September 2016 wurde ein Bauarbeiter bei…

Zimmerbrand in Wien - Favoriten

In der Nacht auf Freitag den 15. Juli 2016 ist in einem dreigeschossigen…

Personenbefreiung aus Aufzugsanlage nach technischem Defekt

Von einer Aufzugsfirma wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einer…

Zimmerbrand

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 19. Mai 2015 gegen 00:30…

Vogelnest auf Turmdrehkran

Am 13. Mai 2013 in der Früh wollte eine Kranfirma eine Turmdrehkran…

Wieder Klassifizierung von Historischen Feuerwehr-Automobilen

Am 19. November 2012 konnte die Jurorengruppe um Hans Sallaberger…