Bei Kellerbrand 25 Personen evakuiert

Am Abend des 16. März 2015 ist es in Wien Favoriten zu einem Kellerbrand in einem Mehrparteienwohnhaus gekommen. Bei unserer Ankunft hatte der Brand bereits auf ein weiteres Kellerabteil übergegriffen und sämtliche haustechnischen Leitungen (Strom, Gas,Wasser) waren ebenfalls vom Brand bereits beschädigt worden. Durch den Brand war es auchzu einer massiven Verrauchung des Stiegenhauses gekommen. Aufgrund der Zerstörung der elektrischen Leitung im Keller war es außerdem zu einem Stromausfall im Objekt gekommen. Daher wurden unverzüglich, gleichzeitig mit der Brandbekämpfung im Keller, sämtliche Bewohner evakuiert, wobei drei Kinder aus einer Wohnung im 1. Stock mit der Drehleiter in Sicherheit gebracht werden konnten. Der Brand selbst wurde mit einer Löschleitung unter Atemschutz gelöscht und von mehreren Atemschutztrupps wurden der gesamte Keller sowie alle Stiegenhäuser und Gänge kontrolliert.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Berufsfeuerwehr Wien: Zeitgleich zwei Großeinsätze

Nahezu zeitgleich wurde die Berufsfeuerwehr Wien am 20.10.2020…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schlechtwetterfront: 50 zusätzliche Einsätze für die BF Wien

Wegen starkem Wind und Dauerregen mussten die Einsatzkräfte…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: schwerverletzte Frau aus deformierten PKW befreit

Eine schwerverletzte Frau wird nach einem Verkehrsunfall am frühen…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Verteilung von MNS-Masken NICHT Aufgabe der Feuerwehren

In Zeiten der Corona-Pandemie nehmen die Feuerwehren im Rahmen…

Ausgedehnter Dachbrand fordert Einsatzkräfte

Am Abend des 15.10.2016 kam es aus unbekannter Ursache zu einem…

4 Zimmerbrände – 38 Fahrzeuge und 180 Mann im Brandeinsatz

Am Abend des 23. April 2015 musste die Berufsfeuerwehr Wien…

Offener Zimmerbrand in Wien-Josefstadt

Am Abend des 22. Dezember 2014 kam es aus unbekannter Ursache…

Kranbergung für abgestürzten Pkw

Am Morgen des 9. November 2014 stürzte aus unbekannter Ursache…
,

Ein voller Erfolg!

Die erste bundesweite Katastrophenschutzübung ENNSTAL 2014 ist…

Brennender Metallstaub

Am Freitag, den 9. Mai 2014 kam es in einem Entsorgungsbetrieb…