Ehrenring an Ehrenvizepräsident LBD Josef Meschik

Im Zuge der 10. Strategiekonferenz des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes konnte Präsident Albert Kern nachträglich Ehrenvizepräsident LBD Josef Meschik zu seinem 60. Geburtstag gratulieren und ihm dazu den Ehrenring des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes überreichen.

Die Vizepräsidenten Armin Blutsch und Ing. Franz Humer gratulierten ebenso, wie die anwesenden Landesfeuerwehrkommandanten Ing. Alois Kögl, Klaus Erler, Leopold Winter und Hubert Vetter sowie Generalsekretär Markus Ebner.
Ehrenvizepräsident Meschik bedankte sich und resümierte über sein Jahr 2012: „Großvater, Pensionst und 60, was will man mehr!“
Im Anschluss konnten die Fürhrungsspitzen des österreichischen Feuerwehrwesens weitere Punkte hinsichtlich der weiteren strategischen Ausrichtung der Feuerwehren, sowie über anstehende Projekte und Veranstaltungen diskutieren und ihre Meinungen austauschen.

Text und Bilder: ÖBFV/Hniliczka

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband verstärkt das Generalsekretariat und…

Was bietet das Internet für die Feuerwehrjugend?

Kinder und Jugendliche sind heutzutage so gut wie immer online…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Alternative Antriebe – Infoblatt online

Bei der letzten Präsidialsitzung konnten die vom ÖBFV-Sachgebiet…

Brandeinsatz bei Einkaufszentrum

Am Freitag den 12.05. 2017 drang in Folge eines Kleinbrandes…

Kellerbrand schneidet Bewohnern Fluchtweg ab

Am Vormittag des 15. Mai 2016 kam es aus unbekannter Ursache…

Zimmmerbrand – für Pensionistin kam jede Hilfe zu spät

Aus derzeit unbekannter Ursache war im 3. Obergeschoß des Mehrparteienwohnhauses…

Antennenbergung

Am 9. September 2015 gegen Mittag kam es bei Bauarbeiten an einer…

GLOBAL 2000: Wird Feuerwehr zur Klimawehr?

Die Freiwillige Feuerwehr blickt in die Zukunft Immer öfter…

Trauer um Julian Wagner

Das österreichische und internationale Feuerwehrwesen hat mit…

Linienbus droht abzurutschen

Aufgrund des starken Schneefalls kam es am 23. Februar 2013 seit…