Sachgebietstagung Öffentlichkeitsarbeit in Wien

Am 5. Dezember trafen sich nahezu alle Sachgebietsmitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit unter der Leitung von BR d.ÖBFV Thomas Meier im Bundesfeuerwehrzentrum in Wien.
Am Beginn begrüßte Generalsekretär BFR Mag. Markus Ebner die Gäste im neuen Bundesfeuerwehrzentrum und führte sie durch das Gebäude.
Nach der Besichtigung stellten sich die drei neuen Mitarbeiter im Sachgebiet vor. Manfred Hassl, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit im Landesfeuerwehrverband Tirol, Richard Berger als neuer stellvertretender Chefredakteur der Zeitschrift „Die österreichische Feuerwehr“ sowie Andreas Rieger als Mitarbeit für Öffentlichkeitsarbeit im Generalsekretariat des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes.
Ein dichtes Programm stand im Anschluss auf der Tagesordnung. Neben den Berichten aus den Bundesländern zu den Geschehnissen der letzten Monate wurde auch seitens des ÖBFV ein Tätigkeitsbericht vorgetragen. Neben großen Veranstaltungen war auch die Chronologie der „Ennstal 2014“ im Bezug auf die Medienarbeit Inhalt dieses Berichtes.
Dieses Treffen bot auch Gelegenheit, auf die kommenden Jahre zu blicken. Neben dem ersten Bundesfeuerwehrwasserwehrleistungsbewerb in Tulln wird es im Jahr 2015 auch einen Feuerwehrjugend-Schwerpunkt geben. Hierfür haben die anwesenden Sachgebietsmitarbeiter ihre vollste Unterstützung des Referates 7 – Feuerwehrjugend – bekannt gegeben. Die Verleihung der feuerwehrfreundlichen Arbeitgeber auf Bundesebene wird nach 2013 im kommenden Jahr erneut in Wien stattfinden. Auch hier sind die Bundesländer gefordert, Unternehmen für diese Auszeichnung namhaft zu machen. Aber auch das Jahr 2016 spielte bereits eine Rolle, laufen die Vorbereitungen für den Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in Kapfenberg bereits an.
Nach eingehenden und interessanten Diskussionen konnten die Sachgebietsmitarbeiter die Heimreise antreten. Sachgebietsleiter BR d.ÖBFV Thomas Meier bedankte sich für die Unterstützung und Wertschätzung untereinander und wünschte zum Abschluss eine besinnliche und möglichst stressfreie Weihnachtszeit.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband verstärkt das Generalsekretariat und…

Was bietet das Internet für die Feuerwehrjugend?

Kinder und Jugendliche sind heutzutage so gut wie immer online…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Verwirrung nach Aussagen zu Feuerwehr-Veranstaltungen

Wien, 15.09.2020 | Aussagen, die der Leiter der Corona-Kommission…

Fragen und Antworten zu FW-Kennzeichen

Anfang Juli wurde die 37. Novelle des Kraftfahrgesetzes einstimmig…
MA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien rettet abgestürzten Arbeiter aus einem Installationsschacht

Ein Arbeiter (32) stürzte Donnerstag Vormittag (08.08.2019)…
Wohnungsinhaber bei Brand verletzt

Wohnungsinhaber bei Brand verletzt

In einer Wohnung in der Laimgrubengasse in Wien – Mariahilf…

Bus-Brand in Wien Liesing

In der Nacht auf Montag den 19.12.2016 kam es in Wien Liesing…

RETTUNGSGASSE – 2 JAHRE DANACH – UNSERE ERFAHRUNGEN

Am Dienstag, den 4. Februar 2014 fand eine Pressekonferenz mit…