Bewohner aus verrauchtem Haus gerettet

Bei einem Zimmerbrand am 27.12.2023 in Wien – Brigittenau kann der Bewohner gerade noch selbst aus der Brandwohnung flüchten. Nachbarn sind in ihren Wohnungen vom Rauch eingeschlossen, einige von ihnen werden mittels Drehleiter in Sicherheit gebracht.

Heute Vormittag wählten mehrere Bewohner eines Mehrparteienwohnhauses in der Rebhanngasse den Notruf der Berufsfeuerwehr Wien aufgrund eines dicht verrauchten Stiegenhauses. Beim Eintreffen der Löschbereitschaft drang bereits Brandrauch aus mehreren Fenstern einer Erdgeschoßwohnung. Der Bewohner konnte sich verletzt noch selbst ins Freie retten und wurde umgehend betreut. Unverzüglich begannen Atemschutztrupps mit der Brandbekämpfung und der Kontrolle des Stiegenhauses. Zeitgleich wurden Nachbarn, die sich an Fenstern bemerkbar machten, mit der Drehleiter in Sicherheit gebracht. Der verletzte Wohnungsinhaber wurde von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und in ein Spital gebracht. Die weiteren, von der Feuerwehr übers Stiegenhaus oder mittels Drehleiter ins Freie gebrachte Personen wurden ebenfalls betreut, mussten jedoch nicht hospitalisiert werden.

Mittels Hochleistungslüftern drückten Feuerwehrleute den Rauch aus dem Stiegenhaus und der Brandwohnung. Weitere Atemschutztrupps kontrollierten sämtliche Wohnungen des Gebäudes und lüfteten diese erforderlichenfalls.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Schwer verletzter Mann aus Brandwohnung gerettet

Ein schwer verletzter Mann wird am 03.02.2024 bei einem ausgedehnten…

Zwei Tote bei nächtlichen Zimmerbränden in Wien

Zwei Personen kommen bei zwei Zimmerbränden in Wien innerhalb…

Wien – Penzing: Bungalow in Vollbrand

In einem Haus in einer Kleingartensiedlung in der Amundsenstraße…

Verkehrsunfall mit Schienenfahrzeug

Eine Lkw-Lenker biegt am 22.01.2024 unmittelbar vor einer herannahenden…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden! Ein ereignisreiches Jahr…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: schwerverletzte Frau aus deformierten PKW befreit

Eine schwerverletzte Frau wird nach einem Verkehrsunfall am frühen…

Kostenlose Plattform zur Spendenübermittlung

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband kann Feuerwehren…

Mann aus verrauchter Wohnung gerettet

Freitagabend (21.07.2017) drang Rauch aus einem straßenseitigen…

Kellerbrand – Hausbewohner vom Brandrauch in ihren Wohnungen eingeschlossen

Am Abend des 15.10.2016 ist aus derzeit noch unbekannter Ursache…

Vollbrand

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 8. April 2015 in der Früh…

Wien einmal mehr Zentrum des Feuerwehrnachwuchses

Am vergangenen Samstag kämpften die wissbegierigsten unter den…
,

Feuerwehrjugend Winden-Windegg holte sich den Sieg

In der Hitze zur schnellsten Zeit Von Freitag, 24. bis 26.…