In Gedenken – OFM Wolfgang Holub

Wir wissen es – und wollen es trotzdem nicht wahr haben. Unser Freund und Kollege Oberfeuerwehrmann Wolfgang Holub weilt nicht mehr unter uns. Wir alle, ganz besonders die Kameraden aus der Sektion Favoriten, haben ihn noch so lebendig vor Augen, haben seine fröhliche Stimme noch im Ohr. Noch immer unfassbar für viele von uns, das Endgültige ist schwer zu akzeptieren.
In diesen schweren Stunden sind viele unserer Gedanken bei seiner Familie, seiner Frau und den beiden Kindern, den vielen Freunden. Oftmals bleibt Sprachlosigkeit zurück, stiller als sonst ist es nun scheinbar auf den Feuerwachen.
Der Platz, den Wolfgang in unseren Herzen eingenommen hat, wird bleiben. Jeder von uns trägt einen Teil von ihm in seinem Herzen mit sich.
 
“Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.“
Johann Wolfgang von Goethe

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmerbrand, Frau lebensgefährlich verletzt

Eine schwerverletzte Frau konnte bei einem Zimmerbrand am 21.05.2019…
MA 68 Lichtbildstelle

5 Verletzte: Massiver Kellerbrand gefährdet Hausbewohner in Wien-Simmering

Aus noch nicht bekannter Ursache brach in den frühen Morgenstunden…

Schwerverletzter von Berufsfeuerwehr Wien aus Brandwohnung gerettet

Bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung im 1. Stock eines Mehrparteienwohnhauses…

Ein Toter bei Zimmerbrand in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Schwerverletzter von Berufsfeuerwehr Wien aus Brandwohnung gerettet

Bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung im 1. Stock eines Mehrparteienwohnhauses…
Pkw kracht gegen Hausmauer

Pkw kracht gegen Hausmauer

In Wien - Donaustadt kam Montagabend (19.03.2018) ein junger…

Verkehrsunfall PKW und Straßenbahn: Lenkerin aus Fahrzeug befreit

Mittwochabend (07.09.2016) kam es auf der Alserstraße in Wien…

Christbaumbrand

In Wien – Favoriten war in der Silvesternacht ein Christbaum…

Antennenbergung

Am 9. September 2015 gegen Mittag kam es bei Bauarbeiten an einer…

Autobus in Vollbrand

Am 3. März 2014 geriet kurz nach Mitternacht aus unbekannter…