FELIX & ÖBFV fördern Jugendprojekte

Der mittlerweile schon traditionelle FELIX & ÖBFV Feuerwehrjugendfördertopf geht in die mittlerweile vierte Runde. Die Fachjury freut sich wieder auf interessante und innovative Feuerwehrjugendwerbeprojekte.

FELIX Austria ist seit mittlerweile sechs Jahren Partner des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes. Als im Jahr 2020 FELIX-Geschäftsführer Peter Buchauer die Idee seines Marketingteams unter der Leitung von Gulliver Wagner freigab und so der FELIX & ÖBFV Feuerwehrjugendfördertopf entstand, war es die Intention, den Feuerwehren unter die Arme zu greifen. „Mittlerweile ist es viel mehr: Heute verstehen wir den FELIX & ÖBFV Feuerwehrjugendfördertopf als Anreiz für Marketingideen für die Feuerwehrjugend. Die Feuerwehrjugendgruppen werden herausgefordert, sich entsprechend zu präsentieren, sich Maßnahmen für die Feuerwehrjugendwerbung und Projekte zum Halten der Feuerwehrjugendmitglieder zu überlegen und diese auch durchzuziehen“, erklärt Gulliver Wagner.

Auch im Jahr 2023 wurde der Topf von FELIX gefüllt. Satte € 15.000,- stehen wieder zur Verfügung und warten auf Verteilung nach einem Punktebewertungssystem. Die Jury besteht dabei aus Mitarbeiterinnen der Firma Felix, dem Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit im ÖBFV, dem Projektleiter der Medien GmbH und dem Sachgebietsleiter für Feuerwehrjugendkommunikation und Werbung. Seit 15. Juli können Projekte über fire.cc/felix eingereicht werden. Annahmeschluss der Einreichungen ist der 15. Oktober. Wir wünschen allen Feuerwehrjugendgruppen viel Erfolg und tolle Projekte!

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

24. Internationale Jugendfeuerwehrbegegnung feierlich eröffnet!

56 Feuerwehrjugend-Gruppen aus 22 Nationen sind am 22. Juli in…

Ausschreibung: KSÖ-Sicherheitspreis 2024

Das KSÖ – Kompetenzzentrum Sicheres Österreich – möchte…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

St. Pölten ist Feuerwehr-Hauptstadt

Am letzten August-Wochenende wird St. Pölten zur Feuerwehr-Hauptstadt.…

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Am Gumpendorfer Gürtel, vor der Hauptfeuerwache Mariahilf kam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: Lenker nach Fahrzeugüberschlag befreit

Ein Pkw überschlägt sich mehrmals, bevor er auf ein geparktes…
Gasflasche mit möglicherweise gefährlichem Inhalt von Berufsfeuerwehr Wien

Gasflasche mit möglicherweise gefährlichem Inhalt von Berufsfeuerwehr Wien

In einem Keller eines Altbaus in der Wiedner Hauptstraße wurde…

Feuerwehr befreit Mann aus Container für Fundgegenstände

In Wien - Wieden hörten Passanten am 06. November 2016 gegen…

Wohnparteien aus Mehrparteienwohnhaus evakuiert

In Wien – Brigittenau bemerkte am Abend des 16.01.2016 eine…