Schwerverletzter von Berufsfeuerwehr Wien aus Brandwohnung gerettet

Bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung im 1. Stock eines Mehrparteienwohnhauses wurde der Wohnungsinhaber am 15.05.2019 schwer verletzt.

Als die alarmierten Feuerwehrkräfte am Brandort eintrafen, war die Fernkorngasse bereits verraucht, aus den Fenstern der Brandwohnung schlugen Flammen. Sofort wurde mit einer Löschleitung über das Stiegenhaus unter Atemschutz begonnen, die Flammen zu bekämpfen während mit einer weiteren Löschleitung von außen die Ausbreitung des Brandes auf andere Bereiche verhindert wurde. In der Wohnung wurde der schwerverletzte Wohnungsinhaber gefunden und an die Berufsrettung Wien übergeben, die die notfallmedizinische Versorgung übernahm.

Mit Hochleistungslüftern wurde der Brandrauch aus dem Stiegenhaus, der Brandwohnung und einer weiteren, leicht verrauchten Wohnungen gedrückt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Bewohner retteten sich bei Brand auf Gerüst

In einem Mehrparteienwohnhaus in Wien - Meidling bricht am 17.12.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Toter bei Zimmerbrand

Bei einem nächtlichen Zimmerbrand am 09.12.2021 in Wien-Alsergrund…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schnee: Busunglück mit neun Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus am 09.12.2021 werden…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Schwere Unwetter in Österreich – Feuerwehren auch finanziell gefordert

Zunehmende Wetterextreme verursachen auch im Sommer 2020 tausende…

Berufsfeuerwehr Wien findet tote Person bei Zimmerbrand

In der Nacht auf Montag (08.04.2019) ist in einer Wohnhausanlage…

Berufsfeuerwehr Wien löscht Brand in Marx-Halle

Aus bisher unbekannter Ursache war am 10.09.2017 im nordöstlichen…

Schwerer Verkehrsunfall im 3. Bezirk: Fahrzeuglenker verstirbt am Unfallort

Auf der Leberstraße in Wien – Landstraße wurden am Freitag…

Brand mehrerer Kraftfahrzeuge in einem Parkdeck

In der Nacht auf Donnerstag den 13.10.2016 waren in einem Parkdeck…

Dachbrand

  Aus bisher unbekannter Ursache war in einem, teilweise in…

140 Jahr-Feier FF St.Pölten-Viehofen

Am Samstag den 30. August 2014 fand im Pfarrgarten Viehofen die…

Live aus Mulhouse: Bei der Feuerwehr zählt jede Sekunde

Unter diesem Motto sind derzeit gesamt 270 Feuerwehrmitglieder…