Kutscher und Pferd bei Verkehrsunfall verletzt

Am Abend des 20.12.2016  kam es in Wien Landstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fiakergespann.

Der Kutscher und eines der zwei Pferde des Fiakergespanns wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Dabei stürzte das Pferd und wurde mit den Hufen unter dem Pkw eingeklemmt.
 
Während der verletzte Kutscher vom Rettungsdienst versorgt wurde, betreute eine Passantin das unverletzte Pferd. Ein Tierarzt wurde verständigt. Währenddessen beruhigten eine zufällig anwesende weitere Fiakerkutscherin und die Mannschaften der Berufsfeuerwehr Wien das verletzte Pferd. Gleichzeitig wurde der Unfallbereich von der Berufsfeuerwehr Wien abgesperrt.
 
Während auf den Tierarzt gewartet wurde, befreite sich das verletzte Pferd und stellte sich aus eigener Kraft wieder auf die Hufe. Ein angrenzendes Restaurant stellte Wasser und Karotten für das Tier zur Verfügung. Der mittlerweile eingetroffene Tierarzt sedierte das verletzte Pferd und lud es mithilfe der Feuerwehrleute in einen  Pferdeanhänger. Das andere Pferd, die havarierte Kutsche und der Pkw wurden btransportiert bzw. auf einem Parkplatz abgestellt. Während des Einsatzes war der Betrieb der Straßenbahnlinie O eingestellt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Wien: Sturm Petra sorgte bisher für 300 Feuerwehreinsätze

Nachdem der Sturm heute Morgen (04.02.2020) Wien erreicht hatte,…

Zimmerbrand: lebloser Mann im Brandwohnung aufgefunden

Bei einem Zimmerbrand wurde von einem Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Autobusunfall mit LKW fordert drei Leichtverletzte

Autobusunfall mit LKW fordert drei Leichtverletzte

Aus noch unbekannter Ursache kam es am 23.10.2017 in Wien - Leopoldstadt…

Zimmerbrand im 5.Stock eines Hochhauses nahe Praterstern

Aus derzeit noch unbekannter Ursache brach in der Früh des 26.08.2016…

Personenbefreiung aus Aufzugsanlage

Von einer Aufzugsfirma wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einer…

Neuer Mitarbeiter im ÖBFV - Generalsekretariat

Raphael Koller hat mit 1. August 2015 den Aufgabenbereich Katastrophenmanagement…

Wir sind übersiedelt!

Ab sofort ist das Generalsekretariat des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

Großbrand im Prater

Am 3. Jänner 2013 gegen 04:30 Uhr wurde von einer Polizeistreife…

Ein klares Nein ...

… kommt von ÖBFV-Präsident und Landesfeuerwehrkommandant…