Kutscher und Pferd bei Verkehrsunfall verletzt

Am Abend des 20.12.2016  kam es in Wien Landstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fiakergespann.

Der Kutscher und eines der zwei Pferde des Fiakergespanns wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Dabei stürzte das Pferd und wurde mit den Hufen unter dem Pkw eingeklemmt.
 
Während der verletzte Kutscher vom Rettungsdienst versorgt wurde, betreute eine Passantin das unverletzte Pferd. Ein Tierarzt wurde verständigt. Währenddessen beruhigten eine zufällig anwesende weitere Fiakerkutscherin und die Mannschaften der Berufsfeuerwehr Wien das verletzte Pferd. Gleichzeitig wurde der Unfallbereich von der Berufsfeuerwehr Wien abgesperrt.
 
Während auf den Tierarzt gewartet wurde, befreite sich das verletzte Pferd und stellte sich aus eigener Kraft wieder auf die Hufe. Ein angrenzendes Restaurant stellte Wasser und Karotten für das Tier zur Verfügung. Der mittlerweile eingetroffene Tierarzt sedierte das verletzte Pferd und lud es mithilfe der Feuerwehrleute in einen  Pferdeanhänger. Das andere Pferd, die havarierte Kutsche und der Pkw wurden btransportiert bzw. auf einem Parkplatz abgestellt. Während des Einsatzes war der Betrieb der Straßenbahnlinie O eingestellt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Jugendliche kentert mit Kanu in der Alten Donau

Eine Jugendliche ist am 28.12.2020 mit einem Kanu bei starkem…

Zimmerbrand in der Leopoldstadt: Adventkranz und Christbaum standen in Flammen

Am Heiligen Abend ist es in Wien-Leopoldstadt zu einem Zimmerbrand…

Tote Frau bei Zimmerbrand in Wien – Döbling entdeckt

Eine Frau ist  bei einem Zimmerbrand in Döbling ums Leben gekommen.…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zwei Schwerverletzte bei Pkw-Unfall in Liesing

Bei einem schweren Autounfall in der Nacht auf  Mittwoch den…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Schwerverletzter von Berufsfeuerwehr Wien aus Brandwohnung gerettet

Bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung im 1. Stock eines Mehrparteienwohnhauses…
MA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien löst „Alarmstufe 5“ bei Wohnhaus-Brand aus

Nach dem Hotelbrand am Abend des Vortages im zweiten Bezirk befand…
Ein Todesopfer und mehrere Verletzte nach Explosion

Ein Todesopfer und mehrere Verletzte nach Explosion

Aus unbekannter Ursache kam es in der Nacht auf Freitag 06.04.2018 in…

Gelenkbus rammt Lichtmasten

Ein Bus der Linie 74A kam Montagfrüh (22.08.2016) in der Weiskirchnerstraße…

Das Sicherheitsrezept für die Küche

Mehr als die Hälfte aller Brände entstehen im privaten Bereich.…

PKW Brand A23

Am Vormittag des 3. November 2014 ist es auf der A23 zu einem…

Gas-Trainingszentrum in der NÖ Landes-Feuerwehrschule um Übungsstraße erweitert

Optimale Ausbildung garantiert rasche und richtige Hilfe im Ernstfall St.…