14 Verletzte bei Schadstoffunfall

Auf einem Betriebsgelände in Wien-Simmering tritt am 11.10.2021 aus einem beschädigten Kunststoffbehälter eine größere Menge einer gesundheitsschädlichen Flüssigkeit aus. 14 Personen kommen mit dem Stoff bzw. seinen Dämpfen in Kontakt und werden leicht verletzt. Die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien evakuieren den Unfallort, pumpen die Flüssigkeit um und beseitigen den Schadstoff.

Die ersteingetroffenen Einsatzkräfte der Feuerwehr erkundeten unter Atemschutz den Gefahrenbereich und verhinderten, dass die Substanz in den öffentlichen Kanal gelangen konnte. Weitere Feuerwehrtrupps rüsteten sich mit Gasschutzanzügen aus, welche die Feuerwehrleute komplett vor äußeren Umwelteinflüssen schützen, und evakuierten den betroffenen Bereich. Im Zuge weiterer Analysen konnte festgestellt werden, dass die ausgetretene Flüssigkeit brennbar und ätzend ist. Durch die Einsatzkräfte wurde ein mehrfacher Brandschutz aufgebaut und parallel dazu Vorbereitungen getroffen den Schadstoff zu entfernen. Mehrere Atemschutztrupps mit Gasschutzanzügen waren im Einsatz um die Flüssigkeit zu binden und mehrere hundert Liter aus dem beschädigten Behälter abzupumpen. Eine Ausbreitung in die Umwelt konnte damit verhindert werden.

Die Berufsrettung Wien war mit der Sonder-Einsatz-Gruppe (SEG) vor Ort und versorgte 14 Mitarbeiter notfallmedizinisch. 13 Personen wurden mit leichten Verletzungen durch die Teams mehrerer Rettungsorganisationen zur weiteren Versorgung in Kliniken gebracht.

Die Unfallursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Brand im Einfamilienhaus, eine Person verstorben

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf kommt…
PID / David Bohmann

Eröffnung Feuerwache Landstraße

Die Berufsfeuerwehr Wien nimmt die neu errichtete Zugswache „Landstraße“…

Verkehrsunfall am Wiener Schottenring

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Wiener Ringstraße…

Frau starb bei Wohnungsbrand in Favoriten

Bei einem Zimmerbrand  in einer Favoritner Wohnhausanlage stirbt…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Aufzugsnotbefreiung: Richtlinie E-29 auf Schiene

Für Einsätze im Bereich „Personenbefreiung aus Aufzugsanlagen“…
Gebäudevollbrand in KleingartenanlageMA 68 Lichtbildstelle

Gebäudevollbrand in Kleingartenanlage

Ein nächtlicher Vollbrand eines Kleingartenhauses hat sich am…
Brand in Hotel fordert fünf VerletzteMA 68 Lichtbildstelle

Brand in Hotel fordert fünf Verletzte

Fünf Verletzte; Feuer mittlerweile unter Kontrolle; Brandursache…
Zwei Mal Geburtstag in einer Woche: erfolgreicher Defi-Einsatz durch

Zwei Mal Geburtstag in einer Woche: erfolgreicher Defi-Einsatz durch

Diese Jänner-Woche wird Mile A. wohl nie vergessen: Heute (27.01.2018)…

Einsturzgefährdete Stiege

Aus ungeklärter Ursache brachen zwei Natursteinstufen des auskragenden…

1.064 Schnee-Einsätze in Kärnten

Schnee-Einsätze in Kärnten Insgesamt 1.064 Einsätze wurden…

„Pro Merito – Verleihungsveranstaltung“ in Seibersdorf

„Pro Merito“ wird seit vielen Jahren vom Geschäftsfeld Radiation…