Brandeinsatz bei Einkaufszentrum

Am Freitag den 12.05. 2017 drang in Folge eines Kleinbrandes im Bereich einer Dachterrasse im Bürotrakt über einem Einkaufszentrum Rauch in das Gebäude ein. Dadurch löste die Brandmeldeanlage aus und eine Evakuierung des Bürotraktes wurde automatisch eingeleitet.

Der Brand konnte mit einer Löschleitung unter Atemschutz rasch gelöscht werden. Für die Nachlöscharbeiten wurde über die Drehleiter unter Leinensicherung das Dach im erforderlichen Ausmaß geöffnet.
Der Brandrauch wurde durch den Einsatz von Hochleistungslüftern gezielt abgeleitet, dadurch war das Einkaufszentrum nicht betroffen, musste somit auch nicht evakuiert werden.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen. Während des Einsatzes war die Fußgängerzone vor dem Einkaufszentrum gesperrt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Wien: Sturm Petra sorgte bisher für 300 Feuerwehreinsätze

Nachdem der Sturm heute Morgen (04.02.2020) Wien erreicht hatte,…

Zimmerbrand: lebloser Mann im Brandwohnung aufgefunden

Bei einem Zimmerbrand wurde von einem Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Tödlicher Verkehrsunfall auf S2

Tödlicher Verkehrsunfall auf S2

Freitagabend (05.10.2018) hatte eine Lenkerin aus bisher unbekannter…

Nach Zimmerbrand Hanfpflanzen in Nachbarwohnung entdeckt

Eine Ecksitzbank in einer Wohnung im dritten Stock eines Hauses…

Einen schönen Florianitag!

"Der Schutzpatron aller Feuerwehrleute ist der heilige Florian.…
,

LFK a.D. Reinhold Greuter verstorben

In tiefer Trauer und unter großer Anteilnahme geben wir bekannt,…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien - 14.02.2014

Der personelle Wechsel des Kontingents prägte den ganzen Tag.…

33. Ausbilderseminar des ÖBFV in Vorarlberg

Wissenserweiterung, Gedanken- und Erfahrungsaustausch Vom 16.…

Strategiekonferenz – Start in die neue Funktionsperiode

Erste Weichenstellungen nach der Wahl am 8. September 2012 in…