Brandeinsatz bei Einkaufszentrum

Am Freitag den 12.05. 2017 drang in Folge eines Kleinbrandes im Bereich einer Dachterrasse im Bürotrakt über einem Einkaufszentrum Rauch in das Gebäude ein. Dadurch löste die Brandmeldeanlage aus und eine Evakuierung des Bürotraktes wurde automatisch eingeleitet.

Der Brand konnte mit einer Löschleitung unter Atemschutz rasch gelöscht werden. Für die Nachlöscharbeiten wurde über die Drehleiter unter Leinensicherung das Dach im erforderlichen Ausmaß geöffnet.
Der Brandrauch wurde durch den Einsatz von Hochleistungslüftern gezielt abgeleitet, dadurch war das Einkaufszentrum nicht betroffen, musste somit auch nicht evakuiert werden.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen. Während des Einsatzes war die Fußgängerzone vor dem Einkaufszentrum gesperrt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Verletzter bei Zusammenstoß einer E-Lok und eines Lkw in Wien-Leopoldstadt

Ein Lastkraftwagen wurde im Bereich eines Bahnübergangs auf…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Vorarlberger Hubert Vetter als CTIF-Vizepräsident bestätigt

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband gratuliert Landesfeuerwehrinspektor…

Schilfgedecktes Ausflugslokal gerät in Vollbrand

In der Nacht auf den 14. Mai 2017 gerieten aus unbekannter Ursache…

Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien bergen Krähennest

Einen denkbar ungeeigneten Nistplatz hat sich eine Nebelkrähe…

Pkw prallt gegen Baumstumpf – ein Schwerverletzter

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.3.2017 ein mit drei…

Wien - Ottakring: Frau verstirbt bei Wohnungsbrand

In Wien – Ottakring war am 11. Jänner 2017 gegen 02:00 Uhr…

Wohnungsvollbrand in Wien - Favoriten

Aus bisher unbekannter Ursache brach am Freitag den 06. Mai 2016…

Feuerwehr rettet eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall

Aus bisher ungeklärter Ursache waren am Dienstag den 29.03.2016…

Dachbrand in Wien-Leopoldstadt

Am 5. April 2013 gegen halb vier Uhr geriet aus unbekannter Ursache…