Drei Personen bei nächtlichem Zimmerbrand zum Teil schwer verletzt

Bei einem Zimmerbrand in der Nacht auf Dienstag (02.06.2020) in der Oberdorfstraße in Wien-Aspern wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt. Zahlreiche Hausbewohner gerieten angesichts des massiv verrauchten Stiegenhauses in Panik. Als die Feuerwehrkräfte eintrafen, stand die Wohnung bereits in Vollbrand. Die Flammen wurden mit zwei Löschleitungen unter Atemschutz bekämpft.

Die ersten Helfer an der Einsatzstelle waren ein Busfahrer der Wiener Linien und ein Passant. Sie zogen die schwer verletzte Wohnungsinhaberin aus einem Fenster der brennenden Erdgeschosswohnung. Die Dame und sieben weitere BewohnerInnen wurden im Zuge des Einsatzes von der Berufsrettung Wien zum Teil notfallmedizinisch betreut, drei Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Als die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, stand die Wohnung des viergeschossigen Wohnhauses bereits in Vollbrand. Flammen schlugen aus dem straßenseitigen Fenster und dem Fenster im Innenhof. Die Eingangstüre war bereits teilweise durchgebrannt, weshalb auch das Stiegenhaus verraucht war. Sofort wurde der Brand mit einer Löschleitung unter Atemschutz von außen und einer weiteren über das Stiegenhaus bekämpft. Gleichzeitig wurden die über und neben der Brandwohnung gelegenen Wohnungen von außen über die Drehleiter kontrolliert. Im Innenhof machten sich an den Fenstern panische BewohnerInnen bemerkbar. Sie wurden von den Feuerwehrleuten beruhigt und mit Fluchtfiltermasken über das Stiegenhaus ins Freie gebracht und dem Rettungsdienst übergeben. Die Berufsrettung Wien war mit mehreren Teams und Teilen des K-Zuges im Einsatz.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Katzenrettung aus Wiener U-Bahn Schacht

Passanten sehen wie eine Katze im Gleisbereich der U-Bahnstation…

Brand in Wiener Pflegeheim

Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage wurde…

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Wien: Feuerwehr half bei zwei schweren Unfällen

In der Donaustadt durchschlägt am 09.11.2020 ein PKW das Einfahrtstor…

Zimmerbrand, Frau lebensgefährlich verletzt

Eine schwerverletzte Frau konnte bei einem Zimmerbrand am 21.05.2019…
MA 68 Lichtbildstelle

Mann im Rollstuhl aus brennender Wohnung gerettet

Schwerverletzt konnte ein im Rollstuhl sitzender Mann von Feuerwehrleuten…

BF Wien: Erfolgreicher Abschluss der Offiziersausbildungsjahrgänge 2013 und 2014

Mit der erfolgreichen Ablegung der Dienstprüfungen für den…
,

An der schönen blauen Donau…

...in unmittelbarer Nähe zur Feuerwehrschule Niederösterreich…

Brennender LKW-Aufleger

Aus bisher unbekannter Ursache war am 9. Juli 2015 im hinteren…

Assistenzeinsatz im vereisten Niederösterreich

Aufgrund der vorherrschenden Wetterlage in einigen Teilen Niederösterreichs…

Letzter Live-Bericht aus Mulhouse: Die „olympischen Feuerwehrspiele“ in Mulhouse sind beendet

Vom 14. bis 21.7.2013  fanden im elsässischen Mulhouse (Frankreich)…