In tiefer Trauer…

Die Prüfstelle für Brandschutztechnik des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes verliert mit Ing. Fritz Nechutny nicht nur den Außenstellenleiter der Steiermark, sondern vor allem einen langjährigen Wegbegleiter und Freund. 

Ing. Fritz Nechutny, Außenstellenleiter Steiermark, verstarb am 12. August 2021 im 79. Lebensjahr nach kurzer, schwerer Krankheit. Über 50 Jahre prägte Ing. Nechutny den Brandschutz der Steiermark, zunächst über Jahrzehnte als Geschäftsführer-Stellvertreter der Brandverhütungsstelle Steiermark, danach 18 Jahre als Außenstellenleiter Steiermark der Prüfstelle für Brandschutztechnik. Vor allem als Spezialist für Entrauchung und Druckbelüftung gestaltete er im TRVB-Arbeitskreis über Jahrzehnte hinweg den Brandschutz in Österreich.

Der Geschäftsführer der Prüfstelle für Brandschutztechnik, DI Wilfried Pausa, brachte aber den Kern des Menschen Fritz Nechutny in seinem Nachruf auf den Punkt: „Er war ein ganz toller Mensch, lustig, humorvoll, immer solidarisch“. Die Prüfstelle für Brandschutztechnik, ja das gesamte Brandschutzwesen, verliert mit Ing. Fritz Nechutny nicht nur einen wertvollen Mitarbeiter im Vorbeugenden Brandschutz, sondern einen verlässlichen Partner und Freund.

Unser Mitgefühl ist bei seiner Frau, seinen Kindern und Enkelkindern, denen er ein verlässlicher, liebevoller und fürsorglicher Ehemann, Vater und Großvater war.

Friede seinem Andenken.

https://www.pruefstelle.at/

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

ÖBFV-Präsidium tagt in Fügenberg, Tirol

28 Punkte stehen neben Berichten und allgemeinen Themen auf der…
,

DIGITALISIERUNGSOFFENSIVE GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

Bereits 2012 trat der Oö. Landes-Feuerwehrverband mit der Idee…

Erster Europäischer Rauchwarnmelder-Tag: jedes Opfer ist eines zu viel

Die Investition von wenigen Euros kann über Leben und Tod entscheiden.…

Akzeptanz und Wissen erhöhen – Brandschutzerziehung für alle Zielgruppen

Mit Brandschutzerziehung wird oft die Aufklärung von Kindern…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall, eine Person getötet

Bei einem schweren Verkehrsunfall am 17.03.2022 in Wien-Strebersdorf…

Mann bei Brand in Pensionistenwohnhaus verstorben

Bei einem Brand in einem PensionistInnen-Wohnhaus am 29.09.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Übung der FF Scheffau mit Wasserrettung Bischofshofen

Nach einer groß angelegten Übung im Vorjahr in der Lammerklamm,…

Brand in Schule

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 18. Mai 2015 in einer…

37. ÖBFV-Führungsseminar

Das 37. Führungsseminar des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

Abgestürzter Arbeiter

Bei der Montage einer Hausantenne am Dach ist 6. August 2014…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 18.02.2014

Auch am heutigen Tag wurden die Kräfte vorerst in den Raum Laze…