Wien: „Dank und Anerkennung“ vom Stadtchef für Schutz des Rathauses

Bürgermeister Michael Ludwig hat die zwei Bediensteten der Wache Rathaus ausgezeichnet, die heute Mittag (24.06.2020) einen Mann vor dem Rathaus überwältigt haben, der Benzin verschüttet und gedroht hatte, das Rathaus anzuzünden. Bürgermeister Michael Ludwig bedankte sich bei den Feuerwehrleuten Gerald Seidl und Thomas Hebelka für ihren Einsatz und lobte ihren Mut.

Seidl, 23 Jahre alt, ist seit zwei Jahren bei der Wache Rathaus; Hebelka Offizier der Rathaus-Truppe. Seidl stellte den Mann, der auf einem Fahrrad zum Eingang des Rathauses in der Lichtenfelsgasse gekommen war und dort Benzin aus einem Kanister verschüttete. Gemeinsam mit seinem dienstälteren Kollegen Hebelka konnte Seidl den Mann daran hindern, das Benzin anzuzünden. Die Rathauswachebediensteten wurden vom Täter angegriffen, konnten ihn aber überwältigen – bis zum Eintreffen der Polizei wurde er von den Einsatzkräften der Wache Rathaus festgehalten.

Für ihren beherzten Einsatz wurden Seidl und Hebelka – wenige Stunden nach dem Einsatz – von Bürgermeister Michael Ludwig mit der Urkunde „Dank und Anerkennung für Verdienste um die Stadt Wien“ sowie einer Ehren-Medaille ausgezeichnet.

Die Wache Rathaus gehört zur Berufsfeuerwehr Wien und ist für den Schutz des Rathauses zuständig. Die Feuerwehrleute der Wache Rathaus haben sowohl eine Ausbildung für das Löschen von Bränden als auch für den Einsatz als Sicherheitsdienst.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Bewusstlose Person bei Zimmerbrand gerettet

Die Berufsfeuerwehr Wien rettet am 18.09.2002 eine bewusstlose…
MA 68 Lichtbildstelle

LKW kippt auf zwei geparkte PKW

Beim Entladen von Glasplatten bei einer Baustelle in Floridsdorf…

Lieferwagen über Betonleitwand katapultiert

Aus bisher unbekannter Ursache wurde am 20.3.2017 ein Kastenwagen…

Wohnungsvollbrand in Wien – Favoriten

Aus bisher unbekannter Ursache brach am Freitag den 06. Mai 2016…

Kleinbrand mit gefährlichen Folgen

Samstagabend (24.10.2015) war in einer Wohnung im dritten Obergeschoß…

Brand eines Lieferwagens

Aus bisher unbekannter Ursache war Abend des 21. Mai 2015 ein…

16 Millionen Euro für Donau-Hochwasserschutz in Gottsdorf

Am 17. Oktober 2014 erfolgte durch Landesrat Dr. Stephan Pernkopf…

Baugerüst droht umzustürzen

Am Nachmittag des 15. März 2014 bemerkten Polizisten, dass sich…