Ein Toter bei Zimmerbrand in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in der Märzstraße kurz vor Mitternacht ist am 13.05.2019 eine Person ums Leben gekommen.

Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte den Brand in der Wohnung im 5. Stock und alarmierte die Berufsfeuerwehr Wien. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehrleute wurde die Eingangstüre von Einsatzkräften der Polizei aufgebrochen. Dadurch kam es zu einer Verrauchung des Stiegenhauses im 5. und 6. Stock – die Polizisten konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Die Feuerwehrleute bekämpften sofort nach dem Eintreffen am Einsatzort den Brand mit einer Löschleitung unter Atemschutz. Dabei entdeckten sie eine tote Person in einem Zimmer der Brandwohnung. Während der Brand in der Wohnung abgelöscht wurde, kontrollierten weitere Feuerwehreinsatzkräfte unter Atemschutz das Stiegenhaus und gefährdete Wohnungen.

Weitere Personen waren aber nicht in Gefahr. Parallel zu diesen Maßnahmen wurde das Gebäude belüftet. Nachdem die Flammen gelöscht waren, wurde die Brandwohnung noch mittels Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester kontrolliert.

Es war keine weitere Gefahr mehr festzustellen. Die Brandursache wird vom Landeskriminalamt Wien untersucht.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Frau starb bei Zimmerbrand in Wien-Donaustadt

Samstagfrüh (14.05.2022) kommt es in einem Mehrparteienwohnhaus…
Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Ein Pkw durchbricht am 13.05.2022 das Geländer der Hütteldorfer…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Feuerwehr half geflüchteter Ukrainerin

Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien verlegen am 12.05.2022…

Zimmerbrand forderte ein Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Hütteldorfer Straße Dienstagabend…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Berufsfeuerwehr Wien rettet zwei verletzte Bauarbeiter auf Baustellen in der Donaustadt und in Liesing

Ein Bauarbeiter verletzte sich schwer, als er Mittwochnachmittag…
,

DANKE für Villach 2017

LBD Ing. Rudolf Robin, Landesfeuerwehrkommandant von Kärnten,…

LKW verliert Kofferaufbau bei Höhenbegrenzung

Bei der Höhenbegrenzung in der Leonard-Bernstein-Straße in…

Brand Alarmstufe 2

Am Sonntag den 23. Oktober 2016 war es in den frühen Morgenstunde…

Wiener Feuerwehr-Rettungshund gewinnt Gold bei Rettungshunde-WM in Turin

Mit seiner 6jährigen belgischen Schäferhündin Dora hat Peter…

Fortbildung für Ausbilder abgehalten

Über 80 Ausbilder aus allen Feuerwehrschulen Österreichs sowie…

Dachstuhl in Vollbrand – Alarmstufe 2

In der Nacht vom 27. auf den 28. Juni 2014 geriet aus unbekannter…

Letzter Live-Bericht aus Mulhouse: Die „olympischen Feuerwehrspiele“ in Mulhouse sind beendet

Vom 14. bis 21.7.2013  fanden im elsässischen Mulhouse (Frankreich)…