Feuerwehr-Einsatztaucher retten Schwimmerin während Trainingseinheit

Bei einem Tauch-Training am Neufelder See retten Feuerwehr-Einsatztaucher der Berufsfeuerwehr Wien eine in Notlage geratene Schwimmerin.

Eine Frau nutzte den sonnigen Dienstagnachmittag (08.06.2021) um sich sportlich zu betätigen. Im tieferen Bereich des Neufelder Sees hatte die Schwimmerin plötzlich Probleme sich über Wasser zu halten und rief um Hilfe.

Feuerwehr-Einsatztaucher der Berufsfeuerwehr Wien, die an diesem Nachmittag ihre Trainingseinheit zu absolvieren hatten, bemerkten die in Notlage geratene Frau und schwammen umgehend zu ihr. Die Frau wurde von den beiden ausgebildeten Tauchlehrern aus dem Wasser zu einem standardmäßig vorbereiteten Erste-Hilfe Platz am Ufer gebracht und bis zum Eintreffen ihrer Angehörigen betreut.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Bewohner retteten sich bei Brand auf Gerüst

In einem Mehrparteienwohnhaus in Wien - Meidling bricht am 17.12.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Toter bei Zimmerbrand

Bei einem nächtlichen Zimmerbrand am 09.12.2021 in Wien-Alsergrund…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schnee: Busunglück mit neun Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus am 09.12.2021 werden…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Bundesfeuerwehrleistungsbewerb – noch ein Jahr bis zum Startschuss!

Nur eine Woche nach der Feuerwehrjugend sind die Aktiven gefordert…

Alternative Antriebe – Infoblatt online

Bei der letzten Präsidialsitzung konnten die vom ÖBFV-Sachgebiet…

Dreimal Gold für die Rettungshunde der Wiener Feuerwehr

Die Konkurrenz war groß: die Teams – also HundeführerInnen…

Donaustrom: Daubelhütte drohte abzutreiben

Am 14. November 2015 war es gegen Mittag im Zuge eines missglückten…

Motorrad fängt nach Zusammenstoß Feuer

Am Abend des 16. November 2014 ereignete sich in der Landesgerichtsstraße…

Katzenrettung aus 28 Meter Höhe

Seit Donnerstag, dem 6. März 2014, befand sich eine Katze auf…

Österreich sagt Danke

Am Samstag, den en 30.11.2013 lud das Bundesministerium für…