Wohnungsvollbrand nach Verpuffung

Mit zwei Löschleitung bekämpfen Feuerwehrleute einen ausgedehnten Zimmerbrand in Wien – Meidling. Eine Verpuffung war dieser vorausgegangen, ein Fenster und eine Balkontüre waren dadurch aus ihrer Verankerung gerissen worden. Mehrere Hausbewohner wurden von der Berufsrettung Wien betreut, eine Person musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Am 11.06.2021 gegen Mittag kam es in einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses in der Meidlinger Tivoligasse zu einer Verpuffung. Die Türe zur Loggia wurden aus ihrer Verankerung gerissen, ein Fenster wurde in den Hof geschleudert, weitere Fenster wurden durch den Brand beschädigt. Einhergehend mit der Verpuffung breitete sich der Brand auf einen Großteil der Wohnung aus.

Sämtliche Hausbewohner waren durch den Knall auf das Ereignis aufmerksam geworden.

Beim Eintreffen der alarmierten Berufsfeuerwehr Wien wurde ein ausgedehnter und offener Wohnungsbrand festgestellt. Flammen schlugen aus der Loggia und den Fenstern des angrenzenden Wohnzimmers bis auf Höhe des darüber liegenden Geschoßes.

Feuerwehrleute legten eine Löschleitung, die im Außenangriff eingesetzt wurde um ein Übergreifen des Brandes auf das Geschoß oberhalb zu verhindern. Eine weitere Löschleitung wurde von einem Atemschutztrupp über das Stiegenhaus in die Brandwohnung vorgenommen. Zeitgleich mit der Brandbekämpfung wurde die Wohnung nach eventuell anwesenden Personen durchsucht.

In der Zwischenzeit kontrollierten weitere Feuerwehrleute unter Atemschutz das Stiegenhaus und die direkt über der Brandwohnung gelegenen Wohneinheiten. Parallel dazu wurde ein Hochleistungsbelüftungsgerät zur Belüftung bzw. Entrauchung des Objektes eingesetzt.

Durch die gesetzten Maßnahmen konnte der Brand rasch abgelöscht werden.

Im Katastrophenzug der Berufsrettung Wien wurden 27 Hausbewohner betreut, eine Person musste zur weiteren Untersuchung bzw. Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Elfköpfige Familie aus brennender Wohnung gerettet

Bei einem Zimmerband am 13.02.2024 in Wien-Meidling können sich…

Schwer verletzter Mann aus Brandwohnung gerettet

Ein schwer verletzter Mann wird am 03.02.2024 bei einem ausgedehnten…

Zwei Tote bei nächtlichen Zimmerbränden in Wien

Zwei Personen kommen bei zwei Zimmerbränden in Wien innerhalb…

Wien – Penzing: Bungalow in Vollbrand

In einem Haus in einer Kleingartensiedlung in der Amundsenstraße…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Gipfeltreffen der Feuerwehrpräsidenten

Spitzenfunktionäre aus Ungarn, Kroatien, Slowenien, Deutschland,…

Gastherme verschmutzt: Junge Frau stirbt an CO-Vergiftung

Während des Duschens stieg die Kohlenstoffmonoxid-Konzentration…

Brand eines Lieferwagens

Aus bisher unbekannter Ursache war Abend des 21. Mai 2015 ein…

Motorrad fängt nach Zusammenstoß Feuer

Am Abend des 16. November 2014 ereignete sich in der Landesgerichtsstraße…

Wohnungsvollbrand

Aus bisher unbekannter Ursache war es in den Mittagsstunden des…

Brand in Einkaufszentrum

Am 14. Oktober 2013 gegen 12 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Wien…
,

Langjähriger LFKDT von Oberösterreich Karl Salcher verstorben

Das Landes-Feuerwehrkommando Oberösterreich macht die traurige…