Frau stirbt bei Brand in Einfamilienhaus in Wien – Floridsdorf

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf Montagnachmittag (22.02.2021) kam eine Frau ums Leben. Das Feuer war aus bisher unbekannter Ursache im Vorraum ausgebrochen. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig.

Passanten bemerkten Rauch aus dem Haus austreten und alarmierten die Berufsfeuerwehr Wien.

Als die Feuerwehrleute eintrafen hatte die Rauchintensität bereits stark zugenommen. Sofort drangen die Einsatzkräfte unter Atemschutz in das Haus ein und bekämpften den Brand mit einer Löschleitung. Im und um das Haus gab es umfangreiche Lagerungen, die die Löscharbeiten erschwerten. In dem Haus wurde im Zuge der Brandbekämpfung die leblose Hausinhaberin gefunden und sofort ins Freie gebracht, wo der Rettungsdienst allerdings nur noch den Tod der Frau feststellen konnte. Zwischenzeitlich kontrollierten weitere Feuerwehrtrupps das Haus unter Atemschutz, fanden aber keine weiteren Personen in dem Haus.

Mit einer zweiten Löschleitung wurden umfangreiche Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

(Symbolbild)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Höhenrettereinsatz im Wiener Stephansdom

Ein Besucher, welcher den Stephansdom besuchte und dabei im Südturm…

Schwerer Verkehrsunfall in Wien

Bergung eines LKW mit Sattelaufleger durch ein Spezialfahrzeug…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Die Zillen stehen bereit!

Wir freuen uns gemeinsam mit dem LFV Steiermark und der Freiwilligen…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Schwerverletzter bei Explosion und Brand

Bei einem Brand mit Explosion am 17.12.2022 werden ein Mann und…

Belastungen für Freiwillige durch Pandemie deutlich gestiegen

Trotz Mehrbelastung wollen zwei Drittel der ehrenamtlichen…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Finger stecken in Türrahmen fest

Ein Bursche steckte am 03.05.2021 mit zwei Fingern in einem Metall-Türrahmen…

Projektgruppe der Einsatzorganisationen zum Thema Drohnen

Drohnen, oder unbemannte Luftfahrzeuge, sind nicht nur im privaten…

Brandeinsatz bei Einkaufszentrum

Am Freitag den 12.05. 2017 drang in Folge eines Kleinbrandes…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 16.02.2014

Der Sonntag stand im Zeichen von zwei notwendigen Transporten.…

Notstromaggregate für Slowenien

Als Folge eines Adria-Tiefs und der daraus resultierenden winterlichen…