Alarmstufe 2 – Umfassender Löschangriff zur Brandbekämpfung

Mehrere Löschleitungen, spezielle Trenn- und Löschgeräte, Sonderlöschmittel und etliche Leitern waren erforderlich um am 28. Dezember 2018 einen Brand in Wien – Brigittenau zu bekämpfen und abzulöschen.

Im Bereich der Lüftungsleitung eines Lokals war ein Brand ausgebrochen der sich auf Bereiche der Deckenkonstruktion des ebenerdigen Gastraumes im Innenhof des Mehrparteienaltbaus ausgebreitet hatte.

Durch den Brand war es zu einer massiven Verrauchung des Innenhofes gekommen. Unter Atemschutz rückten die Feuerwehrfrauen und –männer der Berufsfeuerwehr Wien zur Brandbekämpfung vor. Im umfassenden Löschangriff wurden mehrere Löschleitungen von innen und über Leitern von außen vorgenommen und das Feuer abzulöschen. Teile der Decke bzw. des Daches des Gastraumes wurden mittels spezieller Trenngeräte geöffnet um gezielt Löschwasser bzw. Löschschaum aufbringen zu können. Auch die Lüftungsanlage musste an etlichen Stellen geöffnet bzw. durchtrennt werden. Zeitgleich kontrollierten weitere Feuerwehrleute die Stiegenhäuser und Wohnungen der an den Innenhof angrenzenden, benachbarten Wohnhäuser auf eine eventuelle Verrauchung. Einige Bewohner wurden vorsorglich aus dem Gebäude gebracht.

Nach der erfolgreichen Brandbekämpfung fanden Sicherungs- und Kontrollmaßnahmen statt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen, verletzt wurde niemand.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mehrere Bewohner und Haustiere bei einem Wohnungsvollbrand in Favoriten gerettet

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am 24.08.2019 kurz vor…
MA 68 Lichtbildstelle

LKW kippt auf zwei geparkte PKW

Beim Entladen von Glasplatten bei einer Baustelle in Floridsdorf…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Megatrends: Auswirkungen auf das Feuerwehrsystem

Im Rahmen der ÖBFV-Führungsseminare 2017 wurden von mehr als…

Brand im Spital

Aus unbekannter Ursache war in der Nacht auf den 24.01.2017 ein…

Schnellbahn-Unfall in Penzing

Die Berufsfeuerwehr Wien ist am Dienstag den 29.11.2016 kurz…
,

Präsidialsitzung in Mils bei Hall in Tirol

Mindestens einmal im Quartal treffen sich die Mitglieder des…

Christbaumbrand

In Wien – Favoriten war in der Silvesternacht ein Christbaum…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien - 8.2.2014

Das Wiener Kontingent passierte am Freitag, den 7. Februar 2014…

Auszeichnung von 18 feuerwehrfreundlichen Arbeitgebern

Der Arbeitsplatz vor Ort – bringt Sicherheit im Ort. So hat…

Internationale Feuerwehrgeschichtsforschung bleibt in österreichischer Hand

Der damalige Mentor der österreichischen Feuerwehrgeschichtsforschung,…