Mach mit – beim G.S.F.-Workshop!

Die Bildungsinitiative „Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr“ feiert 2022 das 10 Jahr Jubiläum und wir müssen gemäß der Initiative „GEMEINSAM.Sicher.Feuerwehr“ den Blick in die Zukunft richten und die notwendigen Weichen stellen.

Termin

Freitag, 16. Dezember 2022 von 09:00 – ca. 16:00 Uhr

Tagungsort

Landes-Feuerwehrkommando OÖ (Sitzungszimmer 2.OG)
Petzoldstraße 43, 4021 Linz

Was erwartet euch?

Im Rahmen des 4. Workshops soll, auch im Rahmen der Organisationsänderung, ein gemeinsamer umfassender Informations- und Wissensaustausch, verstärkt mit dem Fokus auf die österreichweite Weiterentwicklung, der Verbreitung und der Öffentlichkeitsarbeit erfolgen. Zu diesem Workshop sind alle mit besonderem Interesse an dieser (Weiter-)entwicklung, alle Neueinsteiger und alle die sich
detaillierter informieren möchten, unabhängig von einer derzeitigen Umsetzung im eigenen Bundesland, herzlich eingeladen.
Der Workshop soll als ständige Einrichtung das gemeinsame Ziel der österreichweiten Verbreitung entsprechend unterstützen. Es soll aber vor allem eine Plattform sein bzw. werden, in dem gemeinsame Wege, Maßnahmen und Planungen erarbeitet bzw. zur Umsetzung gebracht werden.
Es ergeht daher die Einladung zum österreichweiten Workshop zur Bildungsinitiative „Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr – Brand- u. Katastrophenschutzerziehung in Kindergärten und Schulen“.

geplante Themen

  • Aktueller inhaltlicher Entwicklungs- u. Gesamtstatus der Bildungsinitiative
  • Umsetzungs- und Erfahrungsberichte der Bundesländer
  • Österreichweite (Weiter-)entwicklungsschritte von G.S.F im ÖBFV erarbeiten
    • Einbeziehung und Schnittstelle zur Feuerwehrjugend (REF 7)
    • Maßnahmen der Unterstützung zur Umsetzung in den Bundesländern
    • Maßnahmen im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
    • Netzwerk G.S.F im ÖBFV

Adjustierung

zivil

Anmeldung

Das Ergebnis soll in der Folge dem Präsidium mit dem Ersuchen übermittelt werden, die weiteren Schritte festzulegen.
Um schriftliche Anmeldung im Sekretariat des Oö. LFV (office@ooelfv.at), bis spätestens 13. Dezember 2022, wird gebeten.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Ankündigung: 1. Webinar des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes

Der ÖBFV startet mit einem Webinar zum Thema „Fachempfehlung…

Feuerwehr und Rotes Kreuz zu Auswirkungen des Klimawandels: „Sensibilisierung und Maßnahmen notwendig!“

Die Folgen der Klimakrise treffen zigtausende Menschen in Österreich,…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Jugendlicher bei Zimmerbrand über eine Drehleiter gerettet

Bei einem Zimmerbrand in der Heiligenstädter Straße in Wien-Döbling…

Jugendlicher aus brennender Wohnung gerettet

Ein Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr Wien rettete Samstagvormittag…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mehrere Bewohner und Haustiere bei einem Wohnungsvollbrand in Favoriten gerettet

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am 24.08.2019 kurz vor…

Passanten bemerkten Rauchaustritt aus Fenster – eine Person gerettet

Am 28.November 2015 gegen 08:00 Uhr war von Passanten in Wien…

Neues Feuerwehrausbildungszentrum in Wien geht in Betrieb

Am Samstag, den 26. September 2015 gab es, noch bevor am darauffolgenden…

Baugerüst droht umzustürzen

Am Nachmittag des 15. März 2014 bemerkten Polizisten, dass sich…

Katzenrettung aus 28 Meter Höhe

Seit Donnerstag, dem 6. März 2014, befand sich eine Katze auf…