Feuerwehrleute retten mehrere Hausbewohner

Feuerwehrleute retten am 18.11.2020 mehrere Hausbewohner bei einem nächtlichen Brand in Wien – Landstraße. Drei Atemschutztrupps bekämpften den Wohnungsvollbrand.

Beim Eintreffen der alarmierten Berufsfeuerwehr Wien schlugen Flammen aus den Fenstern der hofseitig gelegenen Wohnung im 4. Stock des Mehrparteienwohnhauses. Die Bewohnerin der Brandwohnung konnte noch rechtzeitig aus der Wohnung flüchten.

Feuerwehrleute legten unverzüglich eine Löschleitung über das Stiegenhaus zur Brandwohnung. Zeitgleich wurde eine weitere Löschleitung für den Außenangriff vorbereitet. Unter Atemschutz  drangen die Feuerwehrleute in die in Vollbrand stehende Wohnung ein, um den Brand zu  bekämpfen.

Parallel zur Brandbekämpfung kontrollierten Atemschutztrupps angrenzende und über dem Brandgeschoß gelegene Wohnungen. Mehrere HausbewohnerInnen mussten ausgestattet mit Fluchtfiltermasken über das Stiegenhaus in Sicherheit gebracht werden.

Insgesamt drei Atemschutztrupps wurden eingesetzt um den Brand vollständig abzulöschen und die notwendigen Kontroll- und Nachlöscharbeiten durchzuführen.

Sieben HausbewohnerInnen wurden im Katastrophenzug der Berufsrettung Wien betreut, drei von ihnen mussten notfallmedizinisch versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Ursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: Christbaum-Brand in Wohnung in Penzing

Ein mehrstöckiges Reihenhaus in Penzing wird am 11.01.2023 durch…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mann stirbt bei Brand in Wohnhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsatzbilanz Silvesternacht

In der vergangenen Silvester-Dienstschicht rückt die Berufsfeuerwehr…

Einsatzreiche Nacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Die Berufsfeuerwehr Wien rückte in der vergangenen Nacht zu…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Bettlägerige Frau bei nächtlichen Zimmerbrand von der Berufsfeuerwehr Wien gerettet

Aus bisher nicht geklärter Ursache kam es Dienstagnacht (20.08.2019)…

HELP mobile FF-Award geht in die zweite Runde

Tagtäglich gehen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr gemeinsam…

Zimmerbrand – Frau bewusstlos in Brandwohnung aufgefunden

In der Wohnung im 1. Obergeschoß des Mehrparteienwohnhauses…

1. Tagung der CTIF Arbeitsgruppe Freiwillige Feuerwehren

Freiwillige Feuerwehren leisten einen wesentlichen Beitrag zur…

Christbaumbrand mit Verpuffung

Am 25. Dezember 2013 war aus bisher noch unbekannter Ursache…

Linienbus droht abzurutschen

Aufgrund des starken Schneefalls kam es am 23. Februar 2013 seit…

140 Stk. Wärmebildkameras an Kärntner Feuerwehren übergeben

Am Areal des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes fand am Donnerstagnachmittag…