Drei Verletzte bei Dachbrand in Strebersdorf

Aus bisher unbekannter Ursache ist in der Nacht auf Dienstag den 13.12.2016 das Dach eines eingeschoßigen Einfamilienhauses in Strebersdorf in Brand geraten. Als die Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, brannte bereits das gesamte Dach. Der Besitzer versuchte vergeblich den Brand zu löschen. Er und zwei weitere Hausbewohner wurden in Sicherheit gebracht, von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und in ein Spital gebracht.
 
Durch den Vollbrand des Daches waren die direkt angrenzenden Objekte massiv durch das Feuer bedroht. Die Berufsfeuerwehr Wien versuchte erfolgreich mit fünf Löschleitungen und dem Wasserwerfer eines Feuerwehrfahrzeuges den Brand unter Kontrolle zu bringen und ein Überspringen des Feuers auf angrenzende Häuser zu verhindern. Dazu wurde auch Löschschaum eingesetzt und knapp eineinhalb Stunden nach der Alarmierung konnte „Brand aus“ gegeben werden.
 
Kurzzeitig gefährlich wurde der Löscheinsatz durch im Haus gelagerte Munition.

Durch die große Hitze brannten Teile der Munition ab, allerdings ohne zu explodieren. Die Munition wurde in Spezialbehältern gelagert, gekühlt und an die Polizei übergeben.
 
Außentemperaturen unter null Grad erschwerten die Löscharbeiten, Eis bildete sich an den Armaturen der Löschleitungen, auf den Leitern, an der Einsatzbekleidung der Feuerwehrleute und auf dem Dach. Das Haus ist durch den Brand bis auf weiteres unbewohnbar, die Strebersdorfer Straße und die Krottenhofgasse waren im
Kreuzungsbereich während des Einsatzes gesperrt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

MA 68 Lichtbildstelle

Zimmerbrand, eine schwerverletzte Person gerettet

Eine schwerverletzte Person konnte am 19.06.2019 von den Einsatzkräften…
Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2MA 68 Lichtbildstelle

Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2

Ein Sattelschlepper war am 11.06.2019 aus bisher unbekannter…

Zimmerbrand: Frau erliegt den Verletzungen

Eine leblose Frau wurde am 07.06.2019 von einem Atemschutztrupp…
Wohnungsvollbrand in Wien-JosefstadtMA 68 Lichtbildstelle

Wohnungsvollbrand in Wien-Josefstadt

Aus unbekannter Ursache kam es am 03.06.2019 in einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Funktions-Sonnenbrille exklusiv für österreichische Feuerwehren

In Kooperation mit dem Innenministerium wurde eine Spezialsonnenbrille…
PKW prallt gegen Sophienspital

PKW prallt gegen Sophienspital

In der Nacht auf Sonntag (20.05.2018)  ist ein PKW in Wien Neubau…

Offizielle Auftaktveranstaltung der 18. Funktionsperiode

Die Wahl des Präsidenten und der Vizepräsidenten des ÖBFV…

Ausgedehnter Dachbrand fordert Einsatzkräfte

Am Abend des 15.10.2016 kam es aus unbekannter Ursache zu einem…
,

Präsidialsitzung in Mils bei Hall in Tirol

Mindestens einmal im Quartal treffen sich die Mitglieder des…

Einsturzgefährdete Stiege

Aus ungeklärter Ursache brachen zwei Natursteinstufen des auskragenden…

4 Zimmerbrände - 38 Fahrzeuge und 180 Mann im Brandeinsatz

Am Abend des 23. April 2015 musste die Berufsfeuerwehr Wien…
,

In Memoriam HBI Alois Bernhaupt - Termin Begräbnis bekannt

Plötzlich und unerwartet geschieht das Unfassbare. Mit einem…