Drei Verletzte bei Dachbrand in Strebersdorf

Aus bisher unbekannter Ursache ist in der Nacht auf Dienstag den 13.12.2016 das Dach eines eingeschoßigen Einfamilienhauses in Strebersdorf in Brand geraten. Als die Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, brannte bereits das gesamte Dach. Der Besitzer versuchte vergeblich den Brand zu löschen. Er und zwei weitere Hausbewohner wurden in Sicherheit gebracht, von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und in ein Spital gebracht.
 
Durch den Vollbrand des Daches waren die direkt angrenzenden Objekte massiv durch das Feuer bedroht. Die Berufsfeuerwehr Wien versuchte erfolgreich mit fünf Löschleitungen und dem Wasserwerfer eines Feuerwehrfahrzeuges den Brand unter Kontrolle zu bringen und ein Überspringen des Feuers auf angrenzende Häuser zu verhindern. Dazu wurde auch Löschschaum eingesetzt und knapp eineinhalb Stunden nach der Alarmierung konnte „Brand aus“ gegeben werden.
 
Kurzzeitig gefährlich wurde der Löscheinsatz durch im Haus gelagerte Munition.

Durch die große Hitze brannten Teile der Munition ab, allerdings ohne zu explodieren. Die Munition wurde in Spezialbehältern gelagert, gekühlt und an die Polizei übergeben.
 
Außentemperaturen unter null Grad erschwerten die Löscharbeiten, Eis bildete sich an den Armaturen der Löschleitungen, auf den Leitern, an der Einsatzbekleidung der Feuerwehrleute und auf dem Dach. Das Haus ist durch den Brand bis auf weiteres unbewohnbar, die Strebersdorfer Straße und die Krottenhofgasse waren im
Kreuzungsbereich während des Einsatzes gesperrt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand bei Lebensmittelproduzent nach vier Stunden gelöscht

Auf dem Dach einer Firma in der Liesinger Erlaaer Straße brach…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrmischer umgekippt, Lenker eingeschlossen

In einem Kreisverkehr in der Jedletzbergerstraße in Wien-Simmering…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Schwerverletzten bei Zimmerbrand

Am 16.03.2021 wurde ein Mann bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung…

Brand einer Gas-Therme: Fluchtweg abgeschnitten

Eine brennende Gaskombitherme sperrte den Bewohnern einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Bauarbeiter stürzt 8 Meter tief ab

Am Mittwoch den 21. September 2016 wurde ein Bauarbeiter bei…

Zimmerbrand – Wohnungsinhaber konnte nur noch tot aufgefunden werden

Montagnachmittag (04.01.2016) bemerkten Wohnparteien einen Rauchaustritt…

Brand eines ehemaliges Kinocenters

Samstagnacht (02.01.2016) wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einem…

GLOBAL 2000: Wird Feuerwehr zur Klimawehr?

Die Freiwillige Feuerwehr blickt in die Zukunft Immer öfter…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 14.02.2014

Der personelle Wechsel des Kontingents prägte den ganzen Tag.…

Alarmstufe 2 auf Donauinsel

Am Abend des 17. Dezember 2013 war aus bisher unbekannter Ursache…

Fische im Trockenen

In einem natürlichen Biotop kam es am 22. August 2013 aufgrund…

Erste Trainerausbildung für die Heißausbildung erfolgreich durchgeführt

Vom 10. bis zum 13. Juni 2013 fand die erste Trainerausbildung…