Baustellenunfall mit Menschenrettung

Ein Baustellenarbeiter stürzte auf einer Baustelle in der Wienzeile und blieb schwerverletzt in der Baugrube liegen.

Sofort wurde die Freiwillige Feuerwehr Purkersdorf alarmiert und rückte mit einem “Technischen Zug” – bestehend aus Vorausfahrzeug, dem Rüstlöschfahrzeug, einem Tanklöschfahrzeug und dem Kranfahrzeug – zur Menschenrettung aus.

Vor Ort wurde sofort die Patientenversorgung der Rettung unterstützt und ein zweiter Rettungsweg geschaffen.
Nachdem ein Polytrauma bei dem verunfallten Bauarbeiter vermutet wurde, brachte sich parallel dazu der Kran mit einer Korbschleiftrage in Stellung, um eine für den Patienten bestmögliche und schonende Rettung zu ermöglichen.
Der Patient wurde nach der Versorgung durch die Rettungskräfte mit dem Kran aus der Baugrube gehoben und dem Rettungsdienst übergeben.
 
Quelle: Wolfgang Uhrmann

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2MA 68 Lichtbildstelle

Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2

Ein Sattelschlepper war am 11.06.2019 aus bisher unbekannter…

Zimmerbrand: Frau erliegt den Verletzungen

Eine leblose Frau wurde am 07.06.2019 von einem Atemschutztrupp…
Wohnungsvollbrand in Wien-JosefstadtMA 68 Lichtbildstelle

Wohnungsvollbrand in Wien-Josefstadt

Aus unbekannter Ursache kam es am 03.06.2019 in einer Wohnung…
Berufsfeuerwehr Wien rückt zwei Mal zu Freizeitunfällen im Bereich der Höhenstraße ausMA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien rückt zwei Mal zu Freizeitunfällen im Bereich der Höhenstraße aus

Ein Mann war am 04.06.2019 in der Nähe der Kohlenbrennerbrücke…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Feuerwehrmann starb bei Unfall

Heute kam es in Golling (Salzburg) im Rahmen einer Veranstaltung…
Einsatzreiche Silvesternacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Einsatzreiche Silvesternacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Zu mehr als 260 Einsätzen rückte die Berufsfeuerwehr Wien in…

Zimmerbrand

Im ersten Stock eines Mehrparteienwohnhauses in Wien – Favoriten…
,

Präsidialsitzung im idyllischen Bregenzerwald

Von 14. bis 15. September tagte das Präsidium des Österreichischen…

Königspython entkommen

Am 6. Juli 2015 morgens konnte eine Königspython aus ihrem Terrarium…

4 Zimmerbrände - 38 Fahrzeuge und 180 Mann im Brandeinsatz

Am Abend des 23. April 2015 musste die Berufsfeuerwehr Wien…

Schwerverletzte bei Zimmerbrand reanimiert

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 23. Dezember 2014 gegen…

Fachtagung des SG 1.5 "Historische Großbrände in Österreich"

Unter der Leitung von Ehren-Oberbrandrat Johann Sallaberger tagten…