Das Internet und meine Feuerwehr – jetzt auch Online-Workshops!

Wie so vieles in letzter Zeit, mussten auch die geplanten Medienkompetenz-Workshops großteils abgesagt oder verschoben werden. Für die Feuerwehrjugend gibt es aber nun die Möglichkeit, den Workshop online und interaktiv über Videokonferenz abzuhalten.

Der Bedarf ist nach wie vor groß und der Wunsch nach Weiterbildung ungebrochen. So entschieden sich die Organisatoren – Saferinternet.at und die ÖBFV Medien GmbH – zu einer Neukonzeptionierung des Workshop: Das Internet und meine Feuerwehr, um auch in Zeiten der physischen Distanz das Thema Medienkompetenz weiterbehandeln zu können. „Wann, wenn nicht jetzt, gewinnt das richtige Verhalten und ein gesunder Umgang mit digitalen Medien an Bedeutung. Die Entwicklung und Abhaltung von Online-Workshops war somit eine logische Konsequenz und wir freuen uns, dass es in sehr kurzer Zeit möglich war, das auf die Beine zu stellen“, so BR Andreas Rieger, Geschäftsführer der ÖBFV Medien GmbH.

Mit diesem Online-Workshop, welcher ab sofort für die Feuerwehrjugend zur Verfügung steht und gebucht werden kann, wurde das Workshop-Angebot dauerhaft erweitert. Somit wird diese Variante auch nach der kompletten Aufhebung der Einschränkungen buchbar bleiben.

Weitere Informationen sowie Workshopbestellungen unter: fire.cc/internet-workshop

Foto: FEUERWEHR.AT|Richard Berger

 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

E-LBD Krugfahrt verstorben

In tiefer Betroffenheit informieren der Landesfeuerwehrverband…
,

Auszeichnung im Staatspreis Unternehmensqualität für die Landesfeuerwehrschule Kärnten

Die Landesfeuerwehrschule Kärnten wurde am Mittwoch, den 15.…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Das ist Feuerwehr Österreich

"Das was in den letzten Tagen passiert ist, gibt einem zu Denken.…

Feuerwehrmann starb bei Unfall

Heute kam es in Golling (Salzburg) im Rahmen einer Veranstaltung…

Alternative Antriebe – Infoblatt online

Bei der letzten Präsidialsitzung konnten die vom ÖBFV-Sachgebiet…

Katgeräte an Stützpunktfeuerwehren übergeben

Am 16. Dezember wurden acht Hochwasseranhänger und zwei Einsatzleitfahrzeuge…

Spendenaufruf für verunglückten Kameraden

Unser Feuerwehrkamerad Arno Bickel wurde durch einen tragischen…

318. Präsidialsitzung in Amstetten (NÖ)

In der Feuerwehrzentrale der FF Amstetten fand von Montag, 26.08.…

CD „Wir sind Kameraden“ von Andreas Fulterer ab sofort erhältlich

Nachdem Andreas Fulterer das Lied „Wir sind Kameraden“ als…

Fachtagung des SG 1.5 „Historische Großbrände in Österreich“

Unter der Leitung von Ehren-Oberbrandrat Johann Sallaberger tagten…