Wohnungsinhaber bei Zimmerbrand verstorben

Brandgeruch alarmierte Bewohner eines Hauses in der Hernalser Promenadegasse Donnerstagvormittag und sie riefen die Berufsfeuerwehr.

Die Einsatzkräfte erkundeten die Lage und identifizierten eine Wohnung im Erdgeschoß als möglichen Brandort.

Die Feuerwehrleute brachen die Eingangstüre auf und entdeckten einen bereits erloschenen Brand. In der Wohnung wurde der leblose Körper des Wohnungsinhabers entdeckt.

Es konnte nur noch der Tod festgestellt werden, das Landeskriminalamt Wien hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmer-Vollbrand: Bewohnerin springt aus dem 5. Stock und wird schwer verletzt

Am 30.07.2020 springt im Zuge eines Zimmer-Vollbrandes eine Bewohnerin…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein verletzter Mann wurde bei nächtlichem Zimmerbrand aus seiner Wohnung gerettet.

In der Nacht auf Sonntag den 12.07.2020 ist in einer Erdgeschoßwohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

PID/Votava Martin

Lösch-Spektakel am Cobenzl: Waldbrandübung der Berufsfeuerwehr Wien voller Erfolg

Schauplatz Cobenzl am Wiener Stadtrand: Die Berufsfeuerwehr Wien…

PKW kollidiert mit Straßenbahnhaltestelle – Fahrer eingeklemmt

In der Nacht auf den 27.01.2017 war es aus derzeit noch unbekannter…

Brandeinsatz am Dach des Parlaments

Freitagmorgen (04.11.2016) war von mehreren Passanten ein Rauchaustritt…

Feuerwehr rettet eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall

Aus bisher ungeklärter Ursache waren am Dienstag den 29.03.2016…

Verkehrsunfall S 2

Am 24. Juli 2015 gegen Mittag kam es auf der S 2 Fahrtrichtung…

Vorbereitungen zur “ENNSTAL 2014” in vollem Gange!

Österreichs Feuerwehren zählen rund 340.000 Mitglieder in ihren…

Brand in Müllverwertungsanlage

Aus bis lang ungeklärter Ursache kam es gestern Mittag am 23.…