Viktor Klimkin verstorben

Der Gesamtrussische Freiwillige Feuerwehrverband hat einen schweren Verlust erlitten.  Am 16. November 2019 ist ein legendärer russischer Feuerwehrkamerad aus dem Leben geschieden, der stellvertretende Vorsitzende des Zentralrates des VDPO, Generalleutnant im Innendienst, Viktor Ivanovitsch Klimkin. Am 1. Dezember wäre er 62 Jahre alt geworden. Als Mitglied der CTIF Kommission Freiwillige Feuerwehren war Kamerad Klimkin auch in regelmäßigem Austausch mit österreichischen Feuerwehrfunktionären.

Als Mensch mit festen Prinzipien und großer innerer Würde, hat Viktor Ivanovitsch Klimkin aufrichtig und mit ganzem Herzen für das Feuerwehrwesen in Russland gelebt. Wie niemand anderer ist er für die vorrangige Bedeutung der Ausbildung des Nachwuchses, höchste Professionalität,  Standhaftigkeit und die Aufmerksamkeit für die Probleme der Feuerwehren in Russland eingestanden.

Klimkin selbst hat an höchst schwierigen Rettungsaktionen und Löscharbeiten bei Großbränden in Moskau und im Gebiet Moskau teilgenommen. Er hat über ein unschätzbares theoretisches und praktisches Wissen im Bereich Brandschutz und  Brandbekämpfung verfügt. Für seine Verdienste und seine Leistungen auf professionellem Gebiet ist er mit dem Titel „Ehrenfeuerwehrmann der Stadt Moskau“ ausgezeichnet worden.

Wir gedenken, wir sind stolz, wir trauern.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Feuerwehr und Rotes Kreuz zu Auswirkungen des Klimawandels: „Sensibilisierung und Maßnahmen notwendig!“

Die Folgen der Klimakrise treffen zigtausende Menschen in Österreich,…

Sachgebiet 1.3 unter neuer Leitung

Am 10. und 11. Juni tagte das Sachgebiet 1.3 – Öffentlichkeitsarbeit…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Wahl im LFV Steiermark bestätigt LBD Leichtfried und bringt neuen Stellvertreter

In der Steiermark wurden turnusmäßig der Landesfeuerwehrkommandant…

FORMATEX23 Umweltanalytik Seminar in Lunz am See

Das mit Spannung erwartete Environmental Analytics Seminar fand…

Übergangsfrist mit @bundesfeuerwehrverband.at endet

Die Mail-Endung @bundesfeuerwehrverband.at wird mit Ende Jänner…
Feuerwehrmänner retten verletzten Biber

Wien – Döbling: Feuerwehrmänner retten verletzten Biber

Am Samstag den 17.03.2018 gegen 10:10 Uhr bemerkt ein aufmerksamer…
Fahrgäste nach Leitungsschaden in Zug eingeschlossen

Fahrgäste nach Leitungsschaden in Zug eingeschlossen

Montag (26.09.2017) in der Früh kam es im Bereich Bahnhof…

PKW kollidiert mit Straßenbahnhaltestelle – Fahrer eingeklemmt

In der Nacht auf den 27.01.2017 war es aus derzeit noch unbekannter…

Die österreichischen Feuerwehren im Jahr 2014 – Ein Rückblick

In den neun österreichischen Bundesländern engagieren sich…

Verkehrsunfall mit Schienenfahrzeug

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einen Schienenfahrzeug…