Lkw-Ladung löst sich bei Vollbremsung

Am 21. Mai 2013 fuhr ein Lastwagen mit Anhänger auf der A23 Südosttangente auf der rechten Fahrspur in Richtung Norden. Im Bereich der Hanssonkurve leitete der Fahrer auf Grund eines vorhandenen Staus eine Vollbremsung ein, durch die sich die geladenen Schalungstafeln (etwa 2 x 3,5 Meter groß und jeweils ungefähr eine Tonne schwer) losrissen. Die Tafeln wurden vorne gegen den Ladekran und das Führerhaus, vom Anhänger auf die Deichsel und eine Platte auch seitlich auf den Pannenstreifen geschleudert. Durch das Verrutschen der Ladung ragten die Schalungstafeln seitlich bis zu 1,5 Meter über das Fahrzeug hinaus und der 200-Liter-Hydrauliköltank des Ladekrans wurde massiv beschädigt. Dadurch waren die beiden rechten der drei vorhandenen Fahrspuren blockiert.
Von der Berufsfeuerwehr Wien mussten die Schalungstafeln einzeln mit einem Kran auf ein Ersatzfahrzeug umgeladen beziehungsweise auf dem Lastwagen wieder so positioniert werden, dass eine Weiterfahrt bis zur nächsten Abfahrt möglich war. Der beschädigte Öltank wurde parallel dazu mit den Geräten des Wechselaufbaus „Schadstoffunfall“ abgepumpt.Nach Abschluss aller Arbeiten an der Einsatzstelle konnte die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Wien (OTS) – Heute am Nachmittag fuhr ein Lastwagen mit Anhänger auf der A23 Südosttangente auf der rechten Fahrspur in Richtung Norden. Im Bereich der Hanssonkurve leitete der Fahrer auf Grund eines vorhandenen Staus eine Vollbremsung ein, durch die sich die geladenen Schalungstafeln (etwa 2 x 3,5 Meter groß und jeweils ungefähr eine Tonne schwer) losrissen. Die Tafeln wurden vorne gegen den Ladekran und das Führerhaus, vom Anhänger auf die Deichsel und eine Platte auch seitlich auf den Pannenstreifen geschleudert. Durch das Verrutschen der Ladung ragten die Schalungstafeln seitlich bis zu 1,5 Meter über das Fahrzeug hinaus und der 200-Liter-Hydrauliköltank des Ladekrans wurde massiv beschädigt. Dadurch waren die beiden rechten der drei vorhandenen Fahrspuren blockiert.
Von der Berufsfeuerwehr Wien mussten die Schalungstafeln einzeln mit einem Kran auf ein Ersatzfahrzeug umgeladen beziehungsweise auf dem Lastwagen wieder so positioniert werden, dass eine Weiterfahrt bis zur nächsten Abfahrt möglich war. Der beschädigte Öltank wurde parallel dazu mit den Geräten des Wechselaufbaus „Schadstoffunfall“ abgepumpt.
Nach Abschluss aller Arbeiten an der Einsatzstelle konnte die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2MA 68 Lichtbildstelle

Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2

Ein Sattelschlepper war am 11.06.2019 aus bisher unbekannter…

Zimmerbrand: Frau erliegt den Verletzungen

Eine leblose Frau wurde am 07.06.2019 von einem Atemschutztrupp…
Wohnungsvollbrand in Wien-JosefstadtMA 68 Lichtbildstelle

Wohnungsvollbrand in Wien-Josefstadt

Aus unbekannter Ursache kam es am 03.06.2019 in einer Wohnung…
Berufsfeuerwehr Wien rückt zwei Mal zu Freizeitunfällen im Bereich der Höhenstraße ausMA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien rückt zwei Mal zu Freizeitunfällen im Bereich der Höhenstraße aus

Ein Mann war am 04.06.2019 in der Nähe der Kohlenbrennerbrücke…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Nächtlicher Tiefgaragenbrand in LiesingMA 68 Lichtbildstelle

Nächtlicher Tiefgaragenbrand in Liesing

Aus unbekannter Ursache kam es in einer Tiefgarage in Wien-Liesing…
Tödlicher Verkehrsunfall auf S2

Tödlicher Verkehrsunfall auf S2

Freitagabend (05.10.2018) hatte eine Lenkerin aus bisher unbekannter…
Fünf Verletzte nach Explosion in einem Wohnhaus

Fünf Verletzte nach Explosion in einem Wohnhaus

Eine Explosion erschütterte am 13.09.2017 kurz vor 21 Uhr das…

Totalsperre der Brünner Straße nach Wasserrohrbruch

Am Abend des 06.07.2016 kam es aus unbekannter Ursache auf…

Distanzierung der Feuerwehr

Feuerwehren bilden das Rückgrat der örtlichen Gefahrenabwehr…

Personenbefreiung aus Aufzugsanlage nach technischem Defekt

Von einer Aufzugsfirma wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einer…

Arbeitstagung der Feuerwehrspitzen in Paris

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband (ÖBFV) hat sich…

Grundschulungslehrgang 2014 des Feuerwehrbezirkes St. Veit/Glan

Mit Eifer, Disziplin und Begeisterung wurden an den vergangenen…