4 Verletzte bei Zimmerbrand in Wien-Favoriten

Bei einem Wohnungsbrand im 4.Stock eines mehrstöckigen Gebäudes wurden Montagabend (06.05.2019) 4 Personen verletzt – darunter ein Kleinkind. Als die ersten Feuerwehrkräfte wenige Minuten nach der Alarmierung eintrafen, schlugen bereits Flammen aus 2 straßenseitigen Fenstern der Wohnung. Der Wohnungsinhaber konnte sich aus eigener Kraft in Sicherheit bringen, ließ aber die Wohnungstüre offen, dadurch kam es zu einer starken Verrauchung im Stiegenhaus.

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien bekämpften die Flammen mit einer Löschleitung unter Atemschutz über das Stiegenhaus und einer weiteren von außen über die Drehleiter. Gleichzeitig wurden sämtliche Wohnungen des betroffenen Stiegenhauses unter Atemschutz kontrolliert und die BewohnerInnen in Sicherheit gebracht, die noch nicht selbstständig ins Freie geflüchtet waren. Aufgrund der massiven Verrauchung des Straßenzuges wurden auch die angrenzenden Gebäude kontrolliert. Es wurde aber keine weitere Gefährdung festgestellt.

Die Berufsrettung Wien war mit dem K-Zug im Einsatz. Der Inhaber der Brandwohnung und eine Nachbarin mit ihren beiden Kindern wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

MA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien rettet abgestürzten Arbeiter aus einem Installationsschacht

Ein Arbeiter (32) stürzte Donnerstag Vormittag (08.08.2019)…
Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am DonauzentrumMA 68 Lichtbildstelle

Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am Donauzentrum

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde Samstagfrüh (09.03.2019) zu einem…

Landesfeuerwehrtag in Kärnten

Unter dem Motto „Qualität ist unser Anspruch“ lud der Kärntner…

Brandeinsatz bei Einkaufszentrum

Am Freitag den 12.05. 2017 drang in Folge eines Kleinbrandes…

Dachbrand

  Aus bisher unbekannter Ursache war in einem, teilweise in…

„Feuerwehrhandschuhe in Österreich“ – Der Feuerwehrtalk

Die persönliche Schutzausrüstung eines jeden Feuerwehrmitglieds…

Erneut schwerer Verkehrsunfall auf der A2

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der A2 beschäftigte heute Dienstag…