FELIX und die Feuerwehr

FELIX Austria, bereits langjähriger Partner des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes, lud zum Arbeitsgespräch in die Zentrale nach Mattersburg (BGLD). Feuerwehrpräsident Albert Kern besuchte gemeinsam mit einer burgenländischen Delegation und dem Sachgebietsleiter für Feuerwehrjugend-Kommunikation das Werk.

Albert Kern, Feuerwehrpräsident des ÖBFV, überreichte Mag. Peter Buchauer – Geschäftsführer von FELIX Austria – zu Beginn des Treffens einen aus einem Holzstück handgeschnitzten heiligen Florian. „Auf dass dieser euer Haus und unsere Partnerschaft lange beschützen möge“, so Kern bei der Übergabe.

FPRÄS Albert Kern wurde aus dem Burgenland von LBD Alois Kögl, Bezirksfeuerwehrkommandant Mattersburgs OBR Adolf Binder sen., Abschnittsfeuerwehrkommandant Mattersburgs BR Adolf Binder jun. sowie Mattersburgs Ortsfeuerwehrkommandant HBI Thomas Dienbauer. BR Markus Wessely (Sachgeibietsleiter Feuerwehrjugend Kommunikation) sowie BR Andreas Rieger (Geschäftsführer Medien GmbH) begleitet.

Gemeinsam festigte man die Partnerschaft und legte gemeinsame Ziele fest, wie zum Beispiel eine gemeinsame Kommunikation in Richtung Arbeitgeberbonus für die Freistellung von Feuerwehrmitgliedern bei Großschadenslagen.

Geschäftsführer Mag. Peter Buchauer überreichte für den ÖBFV Schnellhilfe Fonds einen Spendenscheck in der Höhe von € 2.500,- und bekräftigte die Wichtigkeit der Partnerschaft: „Vielen ist nicht bewusst, dass das österreichische Feuerwehrwesen einzigartig ist. Wir haben es verstanden und sind stolz, Partner der österreichischen Feuerwehren sein zu dürfen.“

Mehr dazu in der Ausgabe 6 / 2019 von FEUERWEHR.AT.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Feuerwehrmann starb bei Unfall

Heute kam es in Golling (Salzburg) im Rahmen einer Veranstaltung…

Übung HELIOS nach drei Tagen beendet

Gestern ging die bundesweite Krisenübung „HELIOS“ zu Ende,…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Zahlreiche Sturmeinsätze der Berufsfeuerwehr Wien

Etwa 200 Einsätze hatte die Berufsfeuerwehr Wien im Zusammenhang…

Mehrere Verletzte bei Zimmerbrand

Aus noch unbekannter Ursache ist es am 03.05.2017 in Rudolfsheim-Fünfhaus…

Der Brand des Wiener Ringtheaters am 8. Dezember 1881

Der Bau des Theaters - zum Teil mit Mitteln der Wiener Aktien…

Dachstuhl in Vollbrand - Alarmstufe 2

In der Nacht vom 27. auf den 28. Juni 2014 geriet aus unbekannter…

Verkehrsunfall Pkw

Ein PKW war am 17. Juni 2013 aus unbekannter Ursache von der…