Drei Verletzte nach Brand in ehemaligen Freizeitzentrum in Wien-Oberlaa

Drei Verletzte nach Brand in ehemaligen Freizeitzentrum in Wien-Oberlaa

In einem ehemaligen Clubgebäude eines abgesperrten Bereichs des Kurpark-Oberlaa brach Donnerstagabend (19.04.2018) ein Brand aus. Drei Personen, die sich zufällig dort aufhielten, erlitten dabei Rauchgasvergiftungen. Die Brandursache wird vom Landeskriminalamt Wien untersucht.

Die gesamte Dachkonstruktion des ebenerdigen Gebäudes und ein Technikraum brannten bereits, als die alarmierte Berufsfeuerwehr Wien eintraf. Durch heruntertropfende Dachpappe kam es immer wieder zu weiteren kleinen Bränden. Der Wind trieb dichte Rauchschwaden zu einer nahegelegenen Seniorenresidenz. Eine Gruppe der Feuerwehr fuhr zu der Seniorenresidenz und stellte sicher, dass die Rauschschwaden dort keine Personen gefährden.

Die Feuerwehrkräfte bekämpften den Brand mit einer Löschleitung unter Atemschutz im Inneren des Gebäudes, mit einer Löschleitung von der Drehleiter aus und zwei weiteren Löschleitungen im Außenangriff, allesamt unter Atemschutz. Um ausreichend Löschwasser zur Verfügung zu haben, musste eine 220 Meter lange Zubringleitung zum nächstgelegenen Hydranten gelegt werden. Etwa eine Stunde nach Alarmierung war der Brand gelöscht. Für Nachlöscharbeiten wurde die gesamte Dachkonstruktion aufgeschnitten. Um die letzten Glutnester effektiv ablöschen zu können wurden geringe Mengen Schaummittel dem Löschwasser beigemischt.

Während der Löscharbeiten standen zur Sicherheit zwei Teams der Berufsrettung Wien bereit, die auch die notfallmedizinische Betreuung der verletzten Personen übernahmen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zahlreiche Sturmeinsätze für die Wiener Berufsfeuerwehr

Aufgrund der vorherrschenden stürmischen Wetterlage langten…
Vollbrand eines Zimmers in Wohnhaus in Wien-Landstraße

Vollbrand eines Zimmers in Wohnhaus in Wien-Landstraße

Dichte Rauchwolken aus einem innenhofseitigen Fenster eines mehrstöckigen…

Kostenlose Plattform zur Spendenübermittlung

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband kann Feuerwehren…

Tiroler Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2017 in Silz!

Bereits zum dritten Mal nach 1963 und 1972, also dem ersten…

LKW verlor Wechselaufbau – Schnellstraße musste gesperrt werden

Donnerstagnachmittag (28.01.2016) verlor ein LKW auf der S2…

Lkw rammt Fahrzeug des Straßendienstes

Am 13. Mai 2015 gegen 00:30 Uhr kollidierte ein Lkw auf der S2…

Erhöhte Brandgefahr in der Advent- und Weihnachtszeit

In wenigen Wochen ist Weihnachten. Das Fest der Geburt Jesu Christ.…

Gesucht: Ärzte für Auslandseinsätze des Bundesheeres

Für die ärztliche Versorgung der österreichischen Soldaten…