Ein Todesopfer und mehrere Verletzte nach Explosion

Ein Todesopfer und mehrere Verletzte nach Explosion

Aus unbekannter Ursache kam es in der Nacht auf Freitag 06.04.2018 in einer Erdgeschoßwohnung in Wien-Meidling zu einer folgenschweren Explosion. Aufgrund der großen Anzahl an eingehenden Notrufen und der beschriebenen Situation wurde Alarmstufe 2 ausgelöst.

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien schlugen Flammen aus mehreren Fenstern des dreistöckigen Gebäudes und zahlreiche Bewohner riefen an den Fenstern um Hilfe, da ihnen der Fluchtweg durch das intensive Brandereignis abgeschnitten war. Unverzüglich wurde ein umfassender Löschangriff vorgenommen, bei dem mehrere Löschleitungen zeitgleich im Innen- und Außenangriff vorgetragen wurden.
Parallel dazu wurde von weiteren Atemschutztrupps die Menschenrettung mittels Leitern vorbereitet. Nach dem die Flammen im Gangbereich und im Stiegenhaus zurückgedrängt werden konnten, wurden die Bewohner mittels Fluchtfiltermasken durchs Innere des Gebäudes ins Freie gerettet.

Die Bewohner wurden an die Berufsrettung Wien, die mit dem K-Zug und mehreren Teams im Einsatz war, übergeben und betreut. Nach der notfallmedizinischen Erstversorgung wurden drei Verletzte mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung hospitalisiert.

Bei den Löscharbeiten wurde eine Person tot in der am stärksten betroffenen Wohnung aufgefunden.

Aufgrund des Ereignisses sind einige Wohnungen unbewohnbar, noch während des Feuerwehreinsatzes wurden von der Stadt Wien Ersatzunterkünfte organisiert.

Im Anschluss an die Löscharbeiten musste zur Stabilisierung einer Mauer von der Feuerwehr eine Pölzung errichtet werden.

Die Brand- und Explosionsermittlungsgruppe hat bereits in der Nacht mit den Erhebungen begonnen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Neuer Web-Auftritt des TRVB-AK

Aktuelle Informationen, eine Übersicht über alle Technischen…

Erster BOS-Drohnenlehrgang

Diese Woche fand erstmals ein gemeinsamer Lehrgang von mehreren…
,

Die neue KÄRNTNER FEUERWEHR!

Das offizielle Magazin des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes,…
Einsatzreiche Silvesternacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Einsatzreiche Silvesternacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Zu mehr als 260 Einsätzen rückte die Berufsfeuerwehr Wien in…
,

DANKE für Villach 2017

LBD Ing. Rudolf Robin, Landesfeuerwehrkommandant von Kärnten,…

Abschleppfahrzeug kollidiert mit Höhenkontrolle der Durchfahrt Kalksburg

Freitagabend (10.03.2017) kollidierte ein Abschleppfahrzeug,…

Verkehrsunfall

In der Nacht auf den 27. November 2015  kam es im Kreuzungsbereich…

Vollbrand eines Kellerabteiles

Gleichzeitig mit der Brandbekämpfung mittels Löschleitung unter…