Zwei Tote und elf Verletzte bei Kellerbrand

Zwei Tote und elf Verletzte bei Kellerbrand

Im Keller eines Mehrparteienwohnhauses in Wien – Margareten ist in der Nacht auf Samstag (27.01.2018) ein Brand ausgebrochen.

Einige Mieter des betroffenen Gebäudes waren bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr ins Freie geflüchtet und teilten den eintreffenden Feuerwehrbeamten mit, dass eine Person aus dem Fenster gestürzt ist. Den Bewohnern der beiden betroffenen Stiegen war der Fluchtweg aufgrund der starken Verrauchung des Stiegenhauses abgeschnitten, weshalb sie sich an den Fenstern bemerkbar machten.

Unverzüglich wurden die vom Brandrauch eingeschlossenen Personen von mehreren Atemschutztrupps mittels Fluchtfiltermasken durch die Stiegenhäuser, straßenseitig mittels Drehleiter und im Innenhof mittels einer Schiebleiter ins Freie gerettet. Zeitgleich wurde die abgestürzte Person aufgesucht und von einem weiteren Atemschutztrupp eine Löschleitung zur Brandbekämpfung vorgetragen.

Die geretteten Personen wurden im Katastrophenzug der Berufsrettung Wien und von weiteren Teams der Wiener Rettungsorganisationen notfallmedizinisch erstversorgt. Elf Personen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung hospitalisiert werden. Die abgestürzte Person erlag noch an der Einsatzstelle ihren Verletzungen.

Parallel zu den gesetzten Maßnahmen wurden die Stiegen mittels Hochleistungslüfter entraucht und alle Wohnungen auf Raucheintritt überprüft. Bei
den Kontrolltätigkeiten wurde in einer Wohnung eine weitere leblose Person aufgefunden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmer-Vollbrand: Bewohnerin springt aus dem 5. Stock und wird schwer verletzt

Am 30.07.2020 springt im Zuge eines Zimmer-Vollbrandes eine Bewohnerin…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein verletzter Mann wurde bei nächtlichem Zimmerbrand aus seiner Wohnung gerettet.

In der Nacht auf Sonntag den 12.07.2020 ist in einer Erdgeschoßwohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Verteilung von MNS-Masken NICHT Aufgabe der Feuerwehren

In Zeiten der Corona-Pandemie nehmen die Feuerwehren im Rahmen…
Einsätze zu Silvester

Zahlreiche Einsätze der Berufsfeuerwehr Wien zum Jahreswechsel

Zu knapp 240 Einsätzen rückte die Berufsfeuerwehr Wien in der…

Südkoreanische Delegation zu Gast im ÖBFV

Am 10. Oktober 2017 empfingen Feuerwehrpräsident Albert Kern…

Feuerwehrleute retten Mutter und Kind

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde am 06.09.2017 alarmiert, weil…

28. Wiener Feuerwehrfest

  Am Samstag und Sonntag bietet die Berufsfeuerwehr Wien von…
,

Die ganze Welt zu Gast in Villach!

Derzeit (10. bis 16. Juli 2017) finden in Villach die 16. Internationalen…

Personen bei Zimmerbrand eingeschlossen

Am 12. Dezember 2014 gegen 01:00 kam es in Wien-Liesing aus…

Stichflamme beim Befüllen eines Ethanolkamins – Balkonbrand

Am 28. Juni 2014 kam es kurz vor Mitternacht beim Befüllen eines…