Zwei Tote und elf Verletzte bei Kellerbrand

Zwei Tote und elf Verletzte bei Kellerbrand

Im Keller eines Mehrparteienwohnhauses in Wien – Margareten ist in der Nacht auf Samstag (27.01.2018) ein Brand ausgebrochen.

Einige Mieter des betroffenen Gebäudes waren bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr ins Freie geflüchtet und teilten den eintreffenden Feuerwehrbeamten mit, dass eine Person aus dem Fenster gestürzt ist. Den Bewohnern der beiden betroffenen Stiegen war der Fluchtweg aufgrund der starken Verrauchung des Stiegenhauses abgeschnitten, weshalb sie sich an den Fenstern bemerkbar machten.

Unverzüglich wurden die vom Brandrauch eingeschlossenen Personen von mehreren Atemschutztrupps mittels Fluchtfiltermasken durch die Stiegenhäuser, straßenseitig mittels Drehleiter und im Innenhof mittels einer Schiebleiter ins Freie gerettet. Zeitgleich wurde die abgestürzte Person aufgesucht und von einem weiteren Atemschutztrupp eine Löschleitung zur Brandbekämpfung vorgetragen.

Die geretteten Personen wurden im Katastrophenzug der Berufsrettung Wien und von weiteren Teams der Wiener Rettungsorganisationen notfallmedizinisch erstversorgt. Elf Personen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung hospitalisiert werden. Die abgestürzte Person erlag noch an der Einsatzstelle ihren Verletzungen.

Parallel zu den gesetzten Maßnahmen wurden die Stiegen mittels Hochleistungslüfter entraucht und alle Wohnungen auf Raucheintritt überprüft. Bei
den Kontrolltätigkeiten wurde in einer Wohnung eine weitere leblose Person aufgefunden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Berufsfeuerwehr Wien: Zeitgleich zwei Großeinsätze

Nahezu zeitgleich wurde die Berufsfeuerwehr Wien am 20.10.2020…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schlechtwetterfront: 50 zusätzliche Einsätze für die BF Wien

Wegen starkem Wind und Dauerregen mussten die Einsatzkräfte…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: schwerverletzte Frau aus deformierten PKW befreit

Eine schwerverletzte Frau wird nach einem Verkehrsunfall am frühen…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Silvesternacht: 180 zusätzliche Einsätze

Von der Berufsfeuerwehr Wien wurden, im Vergleich mit einer…
PID/Votava Martin

Lösch-Spektakel am Cobenzl: Waldbrandübung der Berufsfeuerwehr Wien voller Erfolg

Schauplatz Cobenzl am Wiener Stadtrand: Die Berufsfeuerwehr Wien…

Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt

Auf der Fahrt zu einem Einsatz wurde am Abend des 22. November…

Sondertransport steckte auf Autobahnabfahrt fest

Am 13. Dezember 2014 blieb ein Sondertransport-Lkw auf der Wiener…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 18.02.2014

Auch am heutigen Tag wurden die Kräfte vorerst in den Raum Laze…

Gas-Trainingszentrum in der NÖ Landes-Feuerwehrschule um Übungsstraße erweitert

Optimale Ausbildung garantiert rasche und richtige Hilfe im Ernstfall St.…

Dachbrand in Wien-Leopoldstadt

Am 5. April 2013 gegen halb vier Uhr geriet aus unbekannter Ursache…

Dachstuhlbrand in Heurigenlokal

Am 22. März 2013 ist es in Neustift am Walde in einem Heurigenlokal…