Brand eines Strohlagers - umfangreiche Löscharbeiten erforderlich

Brand eines Strohlagers – umfangreiche Löscharbeiten erforderlich

In der Nacht vom 31.10.2017 auf 01.11.2017 geriet in Wien – Donaustadt das Strohlager eines Reitsportvereins in Brand.

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien war bereits das gesamte Stroh in der Lagerhalle vom Brand betroffen. Funkenflug gefährdete zudem die nahegelegenen Nachbarobjekte.

Insgesamt wurden sechs Löschleitungen und zwei Wasserwerfer eingesetzt um eine Brandausbreitung zu verhindern und den Brand unter Kontrolle zu bringen.

Um einen noch rascheren Löscherfolg zu erzielen wurde dem Löschwasser ein Schaummittel beigemengt.

Zur Sicherstellung einer ausreichenden Löschwasserversorgung wurde zusätzlich zu den verwendeten Hydranten auch ein Großtanklöschfahrzeug mit einem 10.000 Liter fassenden Löschwassertank eingesetzt.

Das gepresste Stroh musste mit Teleskop- und Radlader-Fahrzeugen ausgeräumt und zerteilt werden bevor es vollständig abgelöscht werden konnte.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall auf der Südosttangente: zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.10.2019 ein Kleintransporter…

Wien: Im Rollstuhl sitzender Mann aus Brandwohnung gerettet

In einer Wohnhausanlage in Wien – Floridsdorf ist in der Nacht…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Alternative Antriebe - Infoblatt online

Bei der letzten Präsidialsitzung konnten die vom ÖBFV-Sachgebiet…
Umgestürztes Streufahrzeug beschädigt geparkte Pkw‘sMA 68 Lichtbildstelle

Umgestürztes Streufahrzeug beschädigt geparkte Pkw‘s

In einer Rechtskurve in der Ottakringer Seitenberggasse stürzte…
Frau verstirbt bei Wohnungsbrand

Ein Todesopfer bei Brand in Wien-Favoriten

Am 21.10.2018 war es in Wien Favoriten zu einem Zimmerbrand…

Der Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb steht vor der Tür!

Die Vorbereitungen sind bereits in der Zielgeraden, nun geht…

Österreichs feuerwehrfreundliche Arbeitgeber geehrt

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband kürt alle zwei Jahre…

ENNSTAL 2014 - Katastrophenschutz ist unser Programm!

Der Auftakt zur ersten nationalen Katastrophenschutzübung der…

Eingeklemmte Person nach Unfall mit drei Lkws

Am 25. September 2013 gegen 07.45 Uhr war es im Tunnel Rustenfeld…

Einsturzgefährdetes Stiegenhaus

Heute am Vormittag befuhr ein mit Dämmmaterial beladener Lkw…