Ein Schwerverletzter nach nächtlichem Geschäftsbrand

Bei einem Geschäftsbrand in Rudolfsheim-Fünfhaus wurde in der Nacht auf Montag den 21.08.2017 eine Person durch eine Verpuffung schwer verletzt. Aus unbekannten Gründen war es in einem Lokal zu einer Verpuffung gekommen, dabei hat eine Person schwere Verbrennungen erlitten. Das Szenario wurde von einer weiteren Person beobachtet, die den Verletzten mit dem eigenen Fahrzeug ins nahe gelegene AKH brachte.

In der Aufregung hat allerdings niemand die Feuerwehr verständigt. Die Alarmierung erfolgte erst über die Notaufnahme des AKH, allerings mit unklrer Adressangabe. Da die Eingangstüre zu dem Geschäft mittlerweite wieder geschlossen war, haben die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien das betroffene Lokal erst nach intensiver Suche gefunden. Der Brand wurde mit einer Löschleitung unter Atemschutz bekämpft und rasch gelöscht.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Verletzter Bauarbeiter von Berufsfeuerwehr Wien geborgenMA 68 Lichtbildstelle

Verletzter Bauarbeiter von Berufsfeuerwehr Wien geborgen

Erhebliche Verletzungen zog sich Mittwochnachmittag (13.03.2019)…
Schilfgedeckte Gebäude in Vollbrand – Autobahn teilweise gesperrtMA 68 Lichtbildstelle

Schilfgedeckte Gebäude in Vollbrand – Autobahn teilweise gesperrt

Ein Brand eines ehemaligen Ausflugslokales an der Neuen Donau,…
Alarmstufe 2: Gasexplosion – Bewohner unverletztMA 68 Lichtbildstelle

Alarmstufe 2: Gasexplosion – Bewohner unverletzt

Eine Gasexplosion riss die Bewohner eines Mehrparteienwohnhauses…
Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am DonauzentrumMA 68 Lichtbildstelle

Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am Donauzentrum

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde Samstagfrüh (09.03.2019) zu einem…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Berufsfeuerwehr Wien findet tote Person bei Zimmerbrand

Mittwochabend (04.07.2018) ist in einer Wohnung in Wien – Donaustadt…

Kutscher und Pferd bei Verkehrsunfall verletzt

Am Abend des 20.12.2016  kam es in Wien Landstraße zu einem…

Einen schönen Florianitag!

"Der Schutzpatron aller Feuerwehrleute ist der heilige Florian.…

Im Gedenken an Nationalratspräsidentin Barbara Prammer

Integer, bescheiden, mutig und willensstark hat Frau Nationalratspräsidentin…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien - 8.2.2014

Das Wiener Kontingent passierte am Freitag, den 7. Februar 2014…

318. Präsidialsitzung in Amstetten (NÖ)

In der Feuerwehrzentrale der FF Amstetten fand von Montag, 26.08.…

Einsturzgefährdetes Stiegenhaus

Heute am Vormittag befuhr ein mit Dämmmaterial beladener Lkw…