PKW-Vollbrand in einer Tiefgarage

In der Nacht auf den 15.04.2017 ist es in einer Tiefgarage eines Wohnhauses in Wien – Josefstadt zu einem PKW-Brand gekommen.

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien standen zwei Fahrzeuge in Vollbrand. Umgehend wurde eine Löschleitung unter Atemschutz in die massiv verrauchte Tiefgarage vorgenommen. Parallel zu den Brandbekämpfungsmaßnahmen wurde die gesamte Tiefgarage nach eventuell anwesenden Personen abgesucht.

Zeitgleich wurden die angrenzenden Treppenhäuser und einige Wohnungen kontrolliert. Zur Rauchfreihaltung der Treppenhäuser bzw. zur Entrauchung der Garage wurden mehrere Hochleistungsbelüftungsgeräte eingesetzt.

Der Brand konnte durch die getroffenen Maßnahmen rasch abgelöscht werde.

Unter Atemschutz fanden Kontrollen mit einer Wärmebildkamera sowie erforderliche Nachlöscharbeiten statt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Verletzt wurde niemand.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Höhenrettereinsatz im Wiener Stephansdom

Ein Besucher, welcher den Stephansdom besuchte und dabei im Südturm…

Schwerer Verkehrsunfall in Wien

Bergung eines LKW mit Sattelaufleger durch ein Spezialfahrzeug…

Gesamtes Gebäude in Wien-Währung evakuiert

In den frühen Morgenstunden ist es in Wien – Währing zu einem…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

ABI Ingo Valentini verstorben

ABI INGO VALENTINI 30. Oktober 1973 – 21. Juli 2023 In großer…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Motorboot aufgrund eines technischen Defekts gesunken

Aufgrund eines technischen Defekts ist am 31.08.2020 im Yachthafen…

Zugriff auf Fahrzeugdaten ermöglicht

"Einziger Gesetzesbeschluss in der Nationalratssitzung (vom 22.…

Schilfgedecktes Ausflugslokal gerät in Vollbrand

In der Nacht auf den 14. Mai 2017 gerieten aus unbekannter Ursache…

Klein-Lkw in Vollbrand

In den frühen Morgenstunden des 02.09.2016 bemerkte der Fahrer…