7 Verletzte bei Straßenbahnunfall in Wien-Margareten

7 Verletzte bei Straßenbahnunfall in Wien-Margareten

Bei einem Auffahrunfall zweier ULF-Straßenbahngarnituren in der unterirdischen Straßenbahnstation Kliebergasse wurden am 12. Oktober 2018 sieben Personen leicht verletzt. Aus unbekannter Ursache fuhr eine Garnitur der Linie 1 auf eine in der Haltestelle stehenden Garnitur der Linie 62, Fahrtrichtung stadtauswärts auf. Beide Straßenbahngarnituren wurden durch den Zusammenprall erheblich beschädigt.

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien unterstützten die Wiener Linien bei der Räumung der unterirdischen Station und unterstützten gleichzeitig die Berufsrettung Wien bei der Betreuung der Fahrgäste, die sich noch in den Straßenbahngarnituren befanden. 7 Personen wurden von der Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und in Spitäler gebracht.

Nach der Versorgung der Verletzten unterstützten die Feuerwehrleute die Kräfte der Wiener Linien, die beschädigten Straßenbahngarnituren provisorisch fahrtauglich zu machen. Den Abtransport führten die Wiener Linien durch. Beide Gleise waren während des Einsatzes gesperrt. Laut Aussage der Wiener Linien gab der Straßenbahnfahrer an, dass ihm vermutlich in Folge einer Kreislaufschwäche schwarz vor Augen wurde und er deshalb die Garnitur nicht mehr anhalten konnte.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmer-Vollbrand: Bewohnerin springt aus dem 5. Stock und wird schwer verletzt

Am 30.07.2020 springt im Zuge eines Zimmer-Vollbrandes eine Bewohnerin…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein verletzter Mann wurde bei nächtlichem Zimmerbrand aus seiner Wohnung gerettet.

In der Nacht auf Sonntag den 12.07.2020 ist in einer Erdgeschoßwohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mann bei Flucht von einem Streit in einen Innenhof gestürzt

Ein 27-jähriger Mann war am 10.06.2020 nach einem Fluchtversuch…
,

Feuerwehren in NPO-Fonds berücksichtigt

In der Nationalratssitzung am 29. Mai 2020 wurde mittels eines…

Mehrere Verletzte bei Zimmerbrand

Aus noch unbekannter Ursache ist es am 03.05.2017 in Rudolfsheim-Fünfhaus…

Hepatitis-Impfung nun auch für die Feuerwehr

Minister Sobotka unterstützt kostenlose Impfungen für Feuerwehrleute. …

Verkehrsunfall am Verteilerkreis

Am späten Abend des 16. März 2015 hatte ein Pkw Lenker die…

Zimmerbrand mit Menschenrettung

In der Nacht von 3. auf den 4. November 2013 war in einer Wohnung…

Feuerwehr-Show am Nationalfeiertag in Wien

Anlässlich des Nationalfeiertages öffneten am 26. Oktober Ministerien…

Internationale Feuerwehrgeschichtsforschung bleibt in österreichischer Hand

Der damalige Mentor der österreichischen Feuerwehrgeschichtsforschung,…