7 Verletzte bei Straßenbahnunfall in Wien-Margareten

7 Verletzte bei Straßenbahnunfall in Wien-Margareten

Bei einem Auffahrunfall zweier ULF-Straßenbahngarnituren in der unterirdischen Straßenbahnstation Kliebergasse wurden am 12. Oktober 2018 sieben Personen leicht verletzt. Aus unbekannter Ursache fuhr eine Garnitur der Linie 1 auf eine in der Haltestelle stehenden Garnitur der Linie 62, Fahrtrichtung stadtauswärts auf. Beide Straßenbahngarnituren wurden durch den Zusammenprall erheblich beschädigt.

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien unterstützten die Wiener Linien bei der Räumung der unterirdischen Station und unterstützten gleichzeitig die Berufsrettung Wien bei der Betreuung der Fahrgäste, die sich noch in den Straßenbahngarnituren befanden. 7 Personen wurden von der Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und in Spitäler gebracht.

Nach der Versorgung der Verletzten unterstützten die Feuerwehrleute die Kräfte der Wiener Linien, die beschädigten Straßenbahngarnituren provisorisch fahrtauglich zu machen. Den Abtransport führten die Wiener Linien durch. Beide Gleise waren während des Einsatzes gesperrt. Laut Aussage der Wiener Linien gab der Straßenbahnfahrer an, dass ihm vermutlich in Folge einer Kreislaufschwäche schwarz vor Augen wurde und er deshalb die Garnitur nicht mehr anhalten konnte.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall auf der Südosttangente: zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.10.2019 ein Kleintransporter…

Wien: Im Rollstuhl sitzender Mann aus Brandwohnung gerettet

In einer Wohnhausanlage in Wien – Floridsdorf ist in der Nacht…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Übung HELIOS nach drei Tagen beendet

Gestern ging die bundesweite Krisenübung „HELIOS“ zu Ende,…
Verkehrsunfall – PKW-Lenker im Unfallfahrzeug eingeklemmt

Verkehrsunfall – PKW-Lenker im Unfallfahrzeug eingeklemmt

Sonntagmorgen (12.08.2018) wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu…
Wien-Simmering: Ostautobahnsperre nach Waggonbrand

Wien-Simmering: Ostautobahnsperre nach Waggonbrand

Auf einem Abstellgleis unterhalb der Ostautobahn, die dort in…

Kleinkind blieb mit Fingern im Abflusssieb stecken

Ein rund einjähriges Mädchen blieb am 19.05.2017 mit ihren…

Der deutsche Feuerwehrverband eröffnet „Basisstation in Brüssel“

„Frühzeitiges Aufmerken in Brüssel kann praxisfremde Regelungen…

34. ÖBFV Ausbilderseminar in Salzburg abgehalten

Von 15. bis 17. September 2014 fand das 34. Ausbilderseminar…

Akute Waldbrandgefahr

Die derzeitige Wetterlage verwöhnt Österreichs Bürgerinnen…

Frontalzusammenstoß mit LKW

Aus bisher unbekannter Ursache war es am 22. April 2013 auf gerader…