Brand auf Dach einer Maschinenhalle im Kraftwerk Simmering

Vermutlich aufgrund eines technischen Gebrechens in einer Halle geriet am 07.03.2017 das Dach eines Gebäudes auf einem Kraftwerksareal in Wien – Simmering in Brand. Die ersten Löscharbeiten in etwa 10 Meter Höhe wurden von der Betriebsfeuerwehr begonnen. Parallel dazu wurde die Berufsfeuerwehr Wien alarmiert, die standardmäßig bei Alarmierungen in solchen Betrieben Alarmstufe 2 auslöst.
 
Während die Anlage heruntergefahren und abgeschaltet wurde, bekämpften die Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr mit vier Löschleitungen den Brand und verhinderten erfolgreich ein Übergreifen der Flammen auf Nebengebäude.
 
Auf dem Hallendach fing die Isolierung auf einer Fläche von etwa 100 Quadratmeter Feuer und musste mit Schaum abgelöscht werden. Dazu wurde das Hallendach auf einer Länge von etwa 40 Meter aufgeschnitten. Die allerletzten Glutnester waren um 16:00 Uhr gelöscht.
 
Bei dem Einsatz gab es keine Verletzte.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

David Bohmann | Stadt Wien | Presse- und Informationsdienst

Wien: „Dank und Anerkennung“ vom Stadtchef für Schutz des Rathauses

Bürgermeister Michael Ludwig hat die zwei Bediensteten der Wache…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsturz eines Baugerüstes

Im Bereich Mühlgrundgasse, Kreuzung mit der Wiedgasse, wird…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Eigensicherung der Feuerwehrkräfte – Antwort offen

Der Österreichische Bundesfeuerwehrband hat mit einem Schreiben…

Teilnahme beim Forum ZUKUNFT | FREIWILLIGE | ZIVILSCHUTZ!

Österreich lebt von all jenen, die mehr tun als sie eigentlich…
,

E-LBDs Walter Bartl verstorben

Der Landesfeuerwehrverband Burgenland und das Bezirksfeuerwehrkommando…

Schwerer Verkehrsunfall im 3. Bezirk: Fahrzeuglenker verstirbt am Unfallort

Auf der Leberstraße in Wien – Landstraße wurden am Freitag…

Brand im Palais Fanto

Quelle Apa: Die Berufsfeuerwehr Wien (MA 68) hat am 12.August…

Firefighters against cancer

Für den guten Zweck fuhren vier Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr…

Österreichische Hilfe in Slowenien

Die anhaltenden Schneefälle vom 31. 01. bis 02.02.2014 haben…