1.064 Schnee-Einsätze in Kärnten

Schnee-Einsätze in Kärnten
Insgesamt 1.064 Einsätze wurden vom 30.1. bis 12.2.2014 von den Feuerwehren Kärntens aufgrund der immensen Schneemengen geleistet.
Fast 10.000 eingesetzte Kräfte leisteten an die 14.000 Einsatzstunden, um umgestürzte Bäume zu entfernen, hängen gebliebene Fahrzeuge flott zu machen bzw. zu bergen, gefährdete Dächer von öffentlichen Gebäuden ab zuschaufeln, und ähnliches.
Dabei wurden Hubrettungsgeräte (Drehleitern und Kräne) aus fast ganz Kärnten in den am stärksten betroffenen Gebieten in Oberkärnten eingesetzt. Entlang einiger wichtiger Verkehrswege wurde durch Abspritzen mit Wasserwerfern von den Bäumen die Schneelast entfernt und damit die Gefahr des Umbrechens vermindert.
Die Feuerwehr Bad Eisenkappel leistete mit der Überstellung von Notstromaggregaten aus dem KAT-Lager des KLFV und dem Bezirk Völkermarkt, in Slowenien Hilfe nach den dortigen großflächigen Stromausfällen.
Durch die gute Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte, der Behörde und nicht zuletzt der betroffenen Bevölkerung konnte die außergewöhnliche Situation vorbildhaft gemeistert werden.
Feuerwehreinsätze seit Beginn des Schneefalles 30.01.2014 18:00 bis 12.02.2014 08.00Uhr:

BEZIRK Gesamteinsätze
Hermagor 125
Spittal/Drau 197
Villach-Stadt 77
Villach-Land 232
Klagenfurt-Stadt 12
Klagenfurt-Land 166
Feldkirchen 69
St.Veit/Glan 49
Völkermarkt 66
Wolfsberg 71

Text und Bilder: KLFV

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

MA 68 Lichtbildstelle

LKW kippt auf zwei geparkte PKW

Beim Entladen von Glasplatten bei einer Baustelle in Floridsdorf…

Bettlägerige Frau bei nächtlichen Zimmerbrand von der Berufsfeuerwehr Wien gerettet

Aus bisher nicht geklärter Ursache kam es Dienstagnacht (20.08.2019)…

30. Wiener Feuerwehrfest 2019

Am Samstag, den 07. September 2019 und Sonntag, den 08. September…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Katastrophenhilfsdienst der Feuerwehren

Wenn Kräfte der Natur – so wie in den vergangenen Tagen –…

Fahrzeuge stürzen aus Parkdeck

Am Montag den 07.08.2017 kollidierte ein PKW in einem Parkdeck…
,

Vorarlberger Hubert Vetter als CTIF-Vizepräsident bestätigt

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband gratuliert Landesfeuerwehrinspektor…

Brand Alarmstufe 2

Am Sonntag den 23. Oktober 2016 war es in den frühen Morgenstunde…

Lkw-Bergung nach Verkehrsunfall

Am 9. Februar 2015 nachmittags geriet ein Lkw in der Westeinfahrt…

Pkw-Brand nach Auffahrunfall

Nach einem Auffahrunfall in der Ostbahnunterführung am 2. Dezember…

Feuerwehr-Show am Nationalfeiertag in Wien

Anlässlich des Nationalfeiertages öffneten am 26. Oktober Ministerien…

140 Stk. Wärmebildkameras an Kärntner Feuerwehren übergeben

Am Areal des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes fand am Donnerstagnachmittag…