Offener Zimmerbrand in Wien – Floridsdorf

In den frühen Morgenstunden des 21. August 2016 wurde von einem Passanten ein Rauch- und Flammenaustritt aus einer Erdgeschoßwohnung eines Mehrparteienwohnhauses in Wien – Floridsdorf bemerkt und beim Notruf der Feuerwehr angezeigt.

Von den erstankommenden Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr Wien wurde umgehend eine Löschleitung zur Verhinderung eines Flammenüberschlages auf eine Wohneinheit im 1. Obergeschoß eingesetzt. Die bereits durch Anwohner eingeleitete Evakuierung der Hausbewohner wurde von Feuerwehrbeamten übernommen und abgeschlossen.

Unter Atemschutz wurde eine weitere Löschleitung in die Brandwohnung vorgetragen. Dazu musste die Wohnungseinganstüre mit einem hydraulischen Türöffnungsgerät aufgebrochen werden. Parallel zur Brandbekämpfung wurde das Stiegenhaus und die Brandwohnung mit einem Hochleistungsbelüftungsgerät druckbelüftet und entraucht. Das Stiegenhaus und weiter Wohnungen im Gebäude wurden auf eine mögliche Gefährdung durch eine eventuelle Verrauchung kontrolliert.

Durch die getroffenen Maßnahmen konnte der Brand rasch abgelöscht werden. Die Brandwohnung wurde für Kontrollen mit einer Wärmebildkamera begangen.

Die in Sicherheit gebrachten Hausbewohner wurden zwischenzeitlich in Fahrzeugen der Berufsrettung Wien untergebracht und von Rettungssanitätern betreut.

Das durch den Flammenüberschlag beschädigte Fenster im 1. OG wurde über eine Drehleiter ausgeglast und, ebenso wie die Fenster der Brandwohnung, mit einer Folienplane verschlossen.

Durch den Brand wurden keine Hausbewohner verletzt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zwei Schwerverletzte bei Pkw-Unfall in Liesing

Bei einem schweren Autounfall in der Nacht auf  Mittwoch den…

Wichtige Mitteilung für alle Brandschutzbeauftragten und Ausbildungsinstitutionen

Aufgrund der aktuellen Corona Situation wurde beschlossen: Für…

Brandschutz in Kirchen und historischen Gebäuden

Statement von Feuerwehrpräsident Albert KERN: "Der Brand…

Megatrends: Auswirkungen auf das Feuerwehrsystem

Im Rahmen der ÖBFV-Führungsseminare 2017 wurden von mehr als…

Buschenschank am Nussberg abgebrannt

Aus bisher unbekannter Ursache brach in den Morgenstunden des…

Evakuierung einer Behinderteneinrichtung

Am 5. Februar 2014 kam es gegen 15:00 Uhr aus unbekannter Ursache…

Alarmstufe 2 auf Donauinsel

Am Abend des 17. Dezember 2013 war aus bisher unbekannter Ursache…

1933 -2013: 80 Jahre NÖ Landes-Feuerwehrschule

Über 700 Festgäste, darunter Spitzen der Politik, der Wirtschaft,…