Brand am Schrottplatz

Auf einem, an der Ost-Autobahn gelegenen Betriebsareal in Wien – Simmering war es am Abend des 09.05.2016 zu einem Brand gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen mehrere, teilweise übereinander gestapelte Hochseecontainer, einige Mulden sowie diversen Lagerungen in Brand. Aufgrund der Entfernung des Einsatzortes zu den nächstgelegenen Hydranten wurde von den erstankommenden Feuerwehrkräften vorerst nur das Übergreifen des Brandes mit einer Löschleitung verhindert. Zur Wasserversorgung musste mit drei Feuerwehrfahrzeugen ein Pendelverkehr eingerichtet werden um genügend Löschwasser zur Verfügung zu haben. Für die eigentlichen Löscharbeiten wurden zwei weitere Löschleitungen teilweise unter Verwendung von Löschschaum eingesetzt. Um die geschlossenen Container öffnen zu können wurden davorstehende Mulden mit einer Stahlkette weggeschleppt. Einige Container mussten, teilweise über die Drehleiter mittels Trennschleifer geöffnet werden um Löschmittel einbringen zu können. Zudem wurden Lagerungen mit einem Bagger zerteilt um eine gezieltes aufbringen von Löschwasser zu ermöglichen. Durch den umfassenden Löschangriff konnte der Brand nach ca. 1 Stunde abgelöscht werden. Anschließend wurden umfangreiche Nachlöscharbeiten durchgeführt. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Vorsicht bei Jerusalema-Flashmob-Videos: Warner Music fordert Geld für Rechte

Das Lied “Jerusalema” war und ist Initiator für viele Flashmob-Videos,…

Das Internet und meine Feuerwehr – jetzt auch Online-Workshops!

Wie so vieles in letzter Zeit, mussten auch die geplanten Medienkompetenz-Workshops…

Bundesfeuerwehrverband, Caritas und Rotes Kreuz zum Tag des Ehrenamtes

Am 5. Dezember ist Tag des Ehrenamts. Die drei großen Organisationen…
PKW kippte nach Kollision mit mehreren Pollern auf die SeiteMA 68 Lichtbildstelle

PKW kippte nach Kollision mit mehreren Pollern auf die Seite

In Seitenlage kam ein PKW nach der Kollision mit mehreren Pollern…
Bienenschwarm besetzt Fahrradabstellplatz

Bienenschwarm besetzt Fahrradabstellplatz

In Wien - Wieden wurde am 18.05.2018 ein Bienenschwarm zur Wegfahrsperre…

Brand in Versuchslabor

Am 27. Jänner 2014 kam es gegen Mittag aus bisher unbekannter…

Letzter Live-Bericht aus Mulhouse: Die „olympischen Feuerwehrspiele“ in Mulhouse sind beendet

Vom 14. bis 21.7.2013  fanden im elsässischen Mulhouse (Frankreich)…