Weltmeistertitel für Herbert Krenn

Am vergangenen Wochenende wurden die TFA Weltmeisterschaften beim Roten Hahn in Hannover ausgetragen.

Herbert Krenn von der FF Heiligenkreuz a. W. (STMK) war natürlich auch unter den 400 Teilnehmern und schlug sich wie erwartet wieder sehr gut.
In seiner Alterswertung wurde er erneut Weltmeister und in der Gesamtwertung Zehnter.
„Ich bin wieder sehr zufrieden mit meiner Leistung, habe gute Zeiten hingelegt, nur auf der dritten Station haben sie mir vergessen zu sagen, dass man beim wieder runterlaufen jede Stufe benutzen muss und so erhielt ich fünf Strafsekunden und verlor somit drei Plätze in der Gesamtwertung. Das ärgert mich ein wenig“, resümierte der Athlet.
Jetzt heißt es für Herbert Krenn noch eine Woche im Training Vollgas zu geben und dann geht es schon weiter zur nächsten Weltmeisterschaft. Bei den World Police & Fire Games in Fairfax nahe Washington, DC (USA) wird er seinen Weltmeistertitel verteidigen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

ÖBFV – Medienkompetenzinitiative für PR-Staatspreis 2020 nominiert

Das Projekt „Das Internet und meine Feuerwehr“, welches der…
,

Corona-Abstimmung der Landesfeuerwehrverbände

Die wieder strenger werdenden Maßnahmen zur Bekämpfung des…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Europäisches Forum Alpbach – die Jury hat entschieden!

Das Europäische Forum Alpbach und der ÖBFV verlosten zwei Teilnahmen…
FEUERWEHR.AT

#ÖsterreichsagtDANKE

Der 26. Oktober ist jener Feiertag, an dem unsere immerwährende…
Rettungsauto bei Unfall umgestürzt – mehrere Verletzte

Rettungsauto bei Unfall umgestürzt – mehrere Verletzte

Aus bisher unbekannter Ursache ist am 08.09.2018 ein Pkw mit…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Person aus der Neuen Donau

Ein Passant hat rasch reagiert, als er am 05.04.2018 eine Person…
Feuerwehrmänner retten verletzten Biber

Wien – Döbling: Feuerwehrmänner retten verletzten Biber

Am Samstag den 17.03.2018 gegen 10:10 Uhr bemerkt ein aufmerksamer…
Mit Kopf in Gitter steckengeblieben – Berufsfeuerwehr Wien befreit Igel

Mit Kopf in Gitter steckengeblieben – Berufsfeuerwehr Wien befreit Igel

Etwas verschätzt hat sich ein junger Igel, als er am 12.09.2017…

Nach dem Schnee kam der Regen…

Nachdem in der Vorwoche der unerwartete Schneefall für zahlreiche…