Weltmeistertitel für Herbert Krenn

Am vergangenen Wochenende wurden die TFA Weltmeisterschaften beim Roten Hahn in Hannover ausgetragen.

Herbert Krenn von der FF Heiligenkreuz a. W. (STMK) war natürlich auch unter den 400 Teilnehmern und schlug sich wie erwartet wieder sehr gut.
In seiner Alterswertung wurde er erneut Weltmeister und in der Gesamtwertung Zehnter.
„Ich bin wieder sehr zufrieden mit meiner Leistung, habe gute Zeiten hingelegt, nur auf der dritten Station haben sie mir vergessen zu sagen, dass man beim wieder runterlaufen jede Stufe benutzen muss und so erhielt ich fünf Strafsekunden und verlor somit drei Plätze in der Gesamtwertung. Das ärgert mich ein wenig“, resümierte der Athlet.
Jetzt heißt es für Herbert Krenn noch eine Woche im Training Vollgas zu geben und dann geht es schon weiter zur nächsten Weltmeisterschaft. Bei den World Police & Fire Games in Fairfax nahe Washington, DC (USA) wird er seinen Weltmeistertitel verteidigen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

Österreich impft – gemeinsam in eine sichere Zukunft!

Die größte weltweite Gesundheitskrise seit vielen Jahrzehnten…

Marc Aurel-Marschtage 2021

Die Sektion Leistungsmarsch und Wandern des HSV-WIEN (Heeressportverein)…

Finanzierung der Feuerwehr – Nationalratspräsident trifft ÖBFV-Präsidium

Seit Jahren bereits fordert der Österreichische Bundesfeuerwehrverband…

Das ist Feuerwehr Österreich

"Das was in den letzten Tagen passiert ist, gibt einem zu Denken.…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Bein eingeklemmt: Feuerwehr befreit Buben aus Fahrrad

Berufsfeuerwehr Wien befreit am 11.08.2020 einen 7-jährigen…

Feuer in der Küche: eine Tote

Aus bisher ungeklärter Ursache ist am 29.11.2017 in der Küche…
Frau bei Verkehrsunfall mit LKW schwer verletzt

Frau bei Verkehrsunfall mit LKW schwer verletzt

Am 27. Oktober 2017 ist es im Kreuzungsbereich Wiedner Gürtel…

Zimmerbrand – Frau bewusstlos in Brandwohnung aufgefunden

In der Wohnung im 1. Obergeschoß des Mehrparteienwohnhauses…

Unfall eines Sattelzuges auf der A4

Aus ungeklärter Ursache war Sonntagabend (31.07.2016) ein Sattelzug…

Brand eines ehemaliges Kinocenters

Samstagnacht (02.01.2016) wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einem…

GLOBAL 2000: Wird Feuerwehr zur Klimawehr?

Die Freiwillige Feuerwehr blickt in die Zukunft Immer öfter…

140 Stk. Wärmebildkameras an Kärntner Feuerwehren übergeben

Am Areal des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes fand am Donnerstagnachmittag…