Kleinbrand mit gefährlichen Folgen

Samstagabend (24.10.2015) war in einer Wohnung im dritten Obergeschoß eines Mehrparteienwohnhauses in Wien – Simmering ein Möbelstück in Brand geraten. Durch den Kleinbrand war es zu einer starken Verrauchung der Wohnung gekommen.
Unter Atemschutz konnte in die Brandwohnung vorgedrungen und eine bewusstlose, männliche Person am Boden liegend vorgefunden werden. Der bewusstlose Wohnungsinhaber wurde umgehend aus der Brandwohnung gebracht und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes unter Sauerstoffgabe erstversorgt.
Der Brand selbst wurde mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht und die Wohnung mit einem Hochleistungsbelüftungsgerät entraucht.
Um eine Verrauchung weiterer Wohnungen auszuschließen wurden parallel zu diesen Maßnahmen weitere Wohnungen durch die Feuerwehr kontrolliert.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Verletzter bei Zusammenstoß einer E-Lok und eines Lkw in Wien-Leopoldstadt

Ein Lastkraftwagen wurde im Bereich eines Bahnübergangs auf…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Großes Engagement der Mitglieder der Feuerwehrjugend und des Katastrophenhilfsdienstes Wien

Großes Engagement der Mitglieder der Feuerwehrjugend und des Katastrophenhilfsdienstes Wien

Zahlreiche Einsätze, wie beispielsweise beim großen Sturmtief…
Fünf Verletzte nach Explosion in einem Wohnhaus

Fünf Verletzte nach Explosion in einem Wohnhaus

Eine Explosion erschütterte am 13.09.2017 kurz vor 21 Uhr das…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Person aus brennender Wohnung

Im Wohnzimmer einer Erdgeschoßwohnung einer Wohnhausanlage in…

67. Ball der Wiener Berufsfeuerwehr

Am Samstag den 25. Februar 2017 findet im Wiener Rathaus unter…

Feuerwehrleute retten Mann nach einem Herzstillstand das Leben

Am frühen Nachmittag bricht ein Mann nach einem plötzlichen…

Wenn Ausbilder die Schulbank drücken!

Auch heuer waren wieder AusbilderkollegInnen von den Feuerwehrschulen…

Arbeitstreffen in Slowenien

Am 13. März reiste eine Delegation des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

Kärntner Feuerwehren im Einsatzmarathon seit 30.01.2014

Seit nunmehr 8 Tagen haben die starken Niederschläge in Kärnten…