Drei zum Teil schwerverletzte Personen nach Zimmerbrand in Ottakring

Bei einem Brand einer Wohnung im ersten Stock in einem dreigeschossigen Wohnhaus in der Ottakringer Odoakergasse wurden Montagfrüh drei Personen zum Teil schwer verletzt. Das Feuer brach einige Minuten vor 5:30 Uhr aus. Die Feuerwehr war mit 7 Fahrzeugen und rund 33 Feuerwehrleuten im Einsatz.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits durch ein gekipptes Fenster der Brandwohnung im Innenhof der Wohnhausanlage deutlich erkennbar. Der Wohnungsinhaber war vor dem Eintreffen der Feuerwehr leicht verletzt ins Freie geflüchtet und hat dabei – vermutlich im Schock – die Wohnungstüre zum Gang offengelassen. Dadurch war das Stiegenhaus rasch voll Rauch.

Während ein Teil der Einsatzkräfte das Feuer bekämpfte, wurde ein Mann aus dem dritten Stock über ein Gangfenster mit einer Drehleiter gerettet. Ein weiterer Trupp fand im komplett verrauchten Stiegenhaus eine Frau im Bereich des 3.Stocks. Sie wurde mit einer Fluchtfiltermaske ins Freie gebracht und, ebenso wie die anderen beiden Personen, von der Berufsrettung Wien weiterbetreut und in ein Krankenhaus gebracht. In der Brandwohnung wurde überdies eine tote Katze gefunden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: schwerverletzte Frau aus deformierten PKW befreit

Eine schwerverletzte Frau wird nach einem Verkehrsunfall am frühen…

Drei Feuerwehrfahrzeuge für Sarajewo

Übergabe am Freitag, 2. Oktober 2020 um 13:30 Uhr vor der Zentralfeuerwache…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stellungnahme zur geplanten Entgeltfortzahlung

Das Präsidium des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

Mobiler Kran kippte beim Abladen um

Montagmittag (03.04.2017) wurde von einem mobilen Kran eine…

Kranführer kollabierte – Mann über Drehleiter gerettet

Am Morgen  des 22.06.2016 wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu…

Antennenbergung

Am 9. September 2015 gegen Mittag kam es bei Bauarbeiten an einer…

Der Umzug ist in vollem Gange!

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband siedelt im August…

ÖBFV Seminar „Führung und Kommunikation II“ für Ausbilder von Feuerwehrschulen

Zum ersten Mal fand der 2. Teil des Seminares „Führung und…

Brand in Versuchslabor

Am 27. Jänner 2014 kam es gegen Mittag aus bisher unbekannter…

Information des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes

EHRENAMT IST EHRENSACHE! Die Hochwassersituation der letzten…