Zimmerbrand – Wohnungsinhaber konnte nur noch tot aufgefunden werden

Montagnachmittag (04.01.2016) bemerkten Wohnparteien einen Rauchaustritt aus einem, im 2. Obergeschoß gelegenen Fenster einer Wohnhausanlage in Wien – Döbling und verständigten umgehend die Feuerwehr.
Unter Atemschutz wurde, nach aufbrechen der Wohnungstüre mit einem hydraulischen Türöffnungsgerät eine Löschleitung in die Brandwohnung vorgetragen und mit der Brandbekämpfung begonnen.
Parallel dazu wurden Maßnahmen zur Entrauchung bzw. zur Verhinderung eines Rauchaustrittes aus der Wohnung in das Stiegenhaus gesetzt und weitere, angrenzende Wohnungen kontrolliert.
Im Zuge der Löschmaßnahmen wurde im Wohnzimmer eine leblose, männliche Person aufgefunden die umgehend aus der Wohnung gebracht und dem Rettungsdienst übergeben wurde. Vom Notarzt konnte jedoch nur noch der Tot festgestellt werden.
Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: schwerverletzte Frau aus deformierten PKW befreit

Eine schwerverletzte Frau wird nach einem Verkehrsunfall am frühen…

Drei Feuerwehrfahrzeuge für Sarajewo

Übergabe am Freitag, 2. Oktober 2020 um 13:30 Uhr vor der Zentralfeuerwache…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Übung HELIOS nach drei Tagen beendet

Gestern ging die bundesweite Krisenübung „HELIOS“ zu Ende,…
Abbruch einer Vorstellung im Theater in der Josefstadt nach Wasserrohrbruch

Abbruch einer Vorstellung im Theater in der Josefstadt nach Wasserrohrbruch

Während am 11.09.2018 auf der Bühne des Theater in der Josefstadt…

LKW verliert Kofferaufbau bei Höhenbegrenzung

Bei der Höhenbegrenzung in der Leonard-Bernstein-Straße in…

Wiener Feuerwehrmuseum bei der Lange Nacht der Museen

  Am Gründungsort der ältesten Berufsfeuerwehr der Welt können…

Wahl des Landesfeuerwehrkommandos in Kärnten

Nach den Wahlen auf Orts-, Gemeinde-, Abschnitts- und Bezirksebene…

65. Ball der Wiener Berufsfeuerwehr

Am Samstag den 6. März 2015 findet im Wiener Rathaus unter…

Verheerende Explosion fordert zwei Todesopfer

Ein verheerendes Unglück ereignete sich  Montagabend (17.11.),…

Landesseniorentreffen im LFV Steiermark

Über 2.500 Gäste folgten der Einladung zum Landesseniorentreffen…