Sturmeinsätze in ganz Wien & Spektakulärer Verkehrsunfall

Seit 29.11.2015 ist es im gesamten Stadtgebiet durch den Sturm zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen gekommen. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum etwa 600 Einsätze (Stand 01.12.2015 08:00 Uhr) durch die Berufsfeuerwehr Wien abgearbeitet, wobei etwa 450 davon eindeutig durch den Sturm verursacht waren.
Die meisten Einsätze betrafen lose Schilder, Werbetafeln und Plakatwände sowie abgebrochene Äste bzw. umgestürzte Bäume. Darüber hinaus mussten Baustellengerüste und Blechdächer gesichert werden. In der Marxergasse im 3.
Bezirk löste sich im Innenhof die Wärmedämmfassade ab und machte ebenfalls einen Einsatz der Feuerwehr notwendig.
Am 30.11.2015 kam es, unabhängig vom Sturm, gegen 20:30 Uhr zu einem spektakulären Verkehrsunfall im 22. Bezirk, Leonard Bernstein-Straße. Ein Klein-Lkw war gegen die Höhenkontrolle gestoßen und verlor dabei seinen gesamten Aufbau. Durch die Einsatzkräfte musste der beschädigte Fahrzeugtank gesichert werden und der Aufbau und das Fahrgestell des Klein-Lkw geborgen werden. Verletzt wurde dabei niemand.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Knapp 1.000 Sturmeinsätze der Feuerwehr in Wien

Knapp 1.000 Sturmeinsätze der Feuerwehr in Wien

Windspitzen von bis zu 127 km/h, zahlreiche Anrufe in der Notrufzentrale…

Blinde Frau vor dem Ertrinken gerettet

Am 25.07.2017 verlohr eine blinde Schwimmerin beim Schwimmtraining…
,

Vorarlberger Hubert Vetter als CTIF-Vizepräsident bestätigt

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband gratuliert Landesfeuerwehrinspektor…

LKW verliert Kofferaufbau bei Höhenbegrenzung

Bei der Höhenbegrenzung in der Leonard-Bernstein-Straße in…

Verkehrsunfall, schwerverletzte Person aus Fahrzeug befreit

Als Folge eines Verkehrsunfalls kippte ein PKW auf die Beifahrerseite,…
,

RETTER Messe 2016!

Nächste Woche ist es endlich soweit, die Tore der RETTER Messe…

Das Sicherheitsrezept für die Küche

Mehr als die Hälfte aller Brände entstehen im privaten Bereich.…

Tragischer CO-Unfall

Am 29. September 2013 ereignete sich in den Morgenstunden ein…