Sturmeinsätze in ganz Wien & Spektakulärer Verkehrsunfall

Seit 29.11.2015 ist es im gesamten Stadtgebiet durch den Sturm zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen gekommen. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum etwa 600 Einsätze (Stand 01.12.2015 08:00 Uhr) durch die Berufsfeuerwehr Wien abgearbeitet, wobei etwa 450 davon eindeutig durch den Sturm verursacht waren.
Die meisten Einsätze betrafen lose Schilder, Werbetafeln und Plakatwände sowie abgebrochene Äste bzw. umgestürzte Bäume. Darüber hinaus mussten Baustellengerüste und Blechdächer gesichert werden. In der Marxergasse im 3.
Bezirk löste sich im Innenhof die Wärmedämmfassade ab und machte ebenfalls einen Einsatz der Feuerwehr notwendig.
Am 30.11.2015 kam es, unabhängig vom Sturm, gegen 20:30 Uhr zu einem spektakulären Verkehrsunfall im 22. Bezirk, Leonard Bernstein-Straße. Ein Klein-Lkw war gegen die Höhenkontrolle gestoßen und verlor dabei seinen gesamten Aufbau. Durch die Einsatzkräfte musste der beschädigte Fahrzeugtank gesichert werden und der Aufbau und das Fahrgestell des Klein-Lkw geborgen werden. Verletzt wurde dabei niemand.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zehn Personen bei Verkehrsunfall mit Linienbus unbestimmten Grades verletzt

Bei einem Zusammenstoß eines Linienbusses und eines Pkws bei…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Dachgeschoß in Vollbrand, angrenzendes Wohnhaus evakuiert

Sonntagabend (08.01.2017) war in einem ausgebauten Dachgeschoß…

LKW umgestürzt – Lenker eingeklemmt

Aus bisher unbekannter Ursache ist am 1. Juni 2015 in den frühen…

Entenkinder aus Kanal gerettet

Ein gemütlicher Ausflug wurde für eine zwölfköpfige Entenfamilie…

Ölfilm treibt auf Donau

In der Nacht von 10. auf den 11. April 2015 war es im Bereich…

Notstromaggregate für Slowenien

Als Folge eines Adria-Tiefs und der daraus resultierenden winterlichen…

Alarmstufe 2 auf Donauinsel

Am Abend des 17. Dezember 2013 war aus bisher unbekannter Ursache…
,

In Memoriam HBI Alois Bernhaupt - Termin Begräbnis bekannt

Plötzlich und unerwartet geschieht das Unfassbare. Mit einem…